Deutsche Märkte geschlossen

Apple zahlt Warren Buffett 1.529 US-Dollar Dividende – pro Minute!

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 4 Min.

Zwei Sachen vorweg: Liebt Warren Buffett bei Berkshire Hathaway (WKN: A0YJQ2) Dividenden? Ich würde nicht unbedingt sagen, dass das Orakel von Omaha um jeden Preis auf Ausschüttungen setzt, ein reiner Einkommensansatz ist definitiv nicht erkennbar. Trotzdem sind ein nicht unerheblicher Anteil der Aktien im Portfolio von Buffett dividendenstarke Aktien.

Dass Apple (WKN: 865985) außerdem die größte Beteiligung im Portfolio von Berkshire Hathaway ist, das hat sich inzwischen ebenfalls herumgesprochen. Aber wusstest du, dass Warren Buffett 1.529 US-Dollar Dividende von Apple erhält? Und das in jeder Minute?

Falls nein: Lass uns das im Folgenden einmal etwas näher ansehen. Sowie weitere bemerkenswerte Erkenntnisse rund um die Apple-Dividende und Warren Buffett betrachten.

Apples Dividende bei Berkshire Hathaway

Wie ein US-Kollege von mir in einem relativ aktuellen Artikel ausgerechnet hat, erhält Warren Buffett in diesem Jahr eine Dividende von 801,4 Mio. US-Dollar vom Kultkonzern aus Cupertino. Damit ist Apple der größte Dividendenzahler in den Reihen von Berkshire Hathaway.

Wenn wir diese 801,4 Mio. US-Dollar auf jeden einzelnen Tag herunterrechnen, so erhalten wir eine tägliche Dividende von 2.195.616 US-Dollar. Oder auf jede einzelne Stunde gerechnet eine Dividende von 91.484 US-Dollar. Starke Zahlen, nicht wahr? Wenn wir diesen Wert noch auf jede einzelne Minute herunterbrechen, so ergibt das eine Dividende von 1.529 US-Dollar. Oder, wer es noch feiner haben möchte: Eine Dividende von 25,41 US-Dollar pro Sekunde. Insgesamt sehr, sehr starke Werte, wenn du mich fragst.

Das ist umso beeindruckender, wenn wir die aktuellen Dividendenzahlungen von Apple betrachten: Apple zahlt momentan eine Quartalsdividende von lediglich 0,205 US-Dollar an die Investoren aus (splitbereinigt). Bei einem derzeitigen Aktienkurs von 110,73 US-Dollar (22.09.2020, maßgeblich für alle Kurse) entspräche das lediglich einer Dividendenrendite von 0,74 %. Wenn du mich fragst, macht das die Dividendenzahlungen bloß noch bemerkenswerter.

Warren Buffett wird noch steigende Dividenden erhalten

Die derzeitigen 801,4 Mio. US-Dollar werden jedoch voraussichtlich nicht das Ende der Fahnenstange sein. Hinter der Aktie von Apple steckt schließlich eine ziemlich interessante Dividendenwachstumsaktie, die historisch bereits so einiges zu bieten hatte.

Alleine bei der letzten Dividendenerhöhung zum Frühjahresquartal stieg die Dividendensumme je Aktie von 0,77 US-Dollar auf 0,82 US-Dollar (jetzt ohne Aktiensplit). Das entsprach einem Dividendenwachstum von ca. 6,5 % im Vergleich zur vorherigen Ausschüttung.

Wenn wir einen längerfristigen Blick zurück riskieren, so wird das Dividendenwachstum noch beeindruckender. Seit dem Jahre 2014 kletterte die Quartalsdividende von 0,42 US-Dollar auf das derzeitige Niveau. Oder, anders ausgedrückt: Die ausgezahlte Dividendensumme je Aktie und Vierteljahr hat sich innerhalb von sechs Jahren fast verdoppelt.

Apple wird Warren Buffett daher in den nächsten Jahren voraussichtlich mit stetig steigenden Dividendeneinkünften versorgen. Das dürfte dazu führen, dass der Anteil der Apple-Dividendenzahlungen an den Gesamtausschüttungen von Berkshire Hathaway noch weiter zunimmt.

Spannende Zahlen!

Die Dividende, die Berkshire Hathaway und Warren Buffett von Apple beziehen, ist definitiv gigantisch. 1.529 US-Dollar jede Minute sind definitiv nicht wenig. Genauso wenig eine tägliche Dividendenzahlung von über 2 Mio. US-Dollar beziehungsweise von knapp 91.500 US-Dollar in jeder Stunde. Selbst in einzelnen Sekunden können wir neidisch werden, was die Auszahlungen angeht.

Und das Beste: Die Dividenden werden langfristig noch weiter steigen. Bleibt zu hoffen, dass Warren Buffett langfristig starke Wege findet, das Geld zu reinvestieren. Aber auch hier gibt es erste Anzeichen dafür, dass das Orakel von Omaha zumindest in letzter Zeit ein paar frische Ideen gefunden hat.

The post Apple zahlt Warren Buffett 1.529 US-Dollar Dividende – pro Minute! appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Berkshire Hathaway. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Apple und Berkshire Hathaway (B-Aktien) und empfiehlt die folgenden Optionen: Short September 2020 $200 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien), Long January 2021 $200 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien) und Short January 2021 $200 Put auf Berkshire Hathaway (B-Aktien).

Motley Fool Deutschland 2020