Deutsche Märkte geschlossen

Die Apple Watch 3 bekommt einen klassischen Telefonapparat

Thaddeus Herrmann
Die Apple Watch 3 bekommt einen klassischen Telefonapparat


Mit dem NVX 200 hat die Firma Invoxia ein ungewöhnliches Stück Zubehör im Angebot: ein Tischtelefon, wie man es aus Büros und von zu Hause kennt, vor allem aber die Anbindung an Smartphones und die Apple Watch Series 3 im Blick hat. Via Bluetooth verbindet man Handy oder Uhr mit dem NVX 200 und kann so Telefonate ganz oldschoolig annehmen und absetzen, Freisprecher inklusive.

Der Hersteller nimmt somit vor allem diejenigen in den Blick, die zwar unbedingt mit ihrer Apple Watch telefonieren wollen, aber keine Headsets tragen wollen: Der in die Smartwatch integrierte Lautsprecher ist für längere Gespräche einfach nicht gut genug, bzw. dürften vielen zu leise sein. Mit dem neuen Apparat kann man sich nun ganz wie früher fühlen. Hörer ans Ohr oder den 5W-Lautsprecher verwenden.

Aber auch Smartphones lassen sich so nutzen. Die können sogar via Kabel mit dem NVX 200 verbunden und aufgeladen werden. Oberhalb des Displays befindet sich eine kleine Ladeschale, in die microUSB- und Lightning-Kabel eingesetzt werden können. So lassen sich auch Videotelefonate führen, ohne das Smartphone dabei in der Hand halten zu müssen.

Das NVX 200 kostet 250 Euro.

Invoxia