Deutsche Märkte öffnen in 24 Minuten
  • Nikkei 225

    26.402,84
    -508,36 (-1,89%)
     
  • Dow Jones 30

    31.490,07
    -1.164,52 (-3,57%)
     
  • BTC-EUR

    27.888,05
    -865,51 (-3,01%)
     
  • CMC Crypto 200

    651,63
    -19,05 (-2,84%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.418,15
    -566,37 (-4,73%)
     
  • S&P 500

    3.923,68
    -165,17 (-4,04%)
     

APONTIS PHARMA und Develco Pharma schließen Entwicklungspartnerschaft zur Markteinführung zweier Single Pills mit europaweiten Schutzrechten

DGAP-News: APONTIS PHARMA AG / Schlagwort(e): Produkteinführung
APONTIS PHARMA und Develco Pharma schließen Entwicklungspartnerschaft zur Markteinführung zweier Single Pills mit europaweiten Schutzrechten
05.05.2022 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

APONTIS PHARMA und Develco Pharma schließen Entwicklungspartnerschaft zur Markteinführung zweier Single Pills mit europaweiten Schutzrechten

  • Erneute Erweiterung des mittelfristigen Single Pill-Portfolios zur Behandlung von Bluthochdruck mit zwei neuen Single Pills

  • APONTIS PHARMA erhält Rechte (IP – Intellectual Property) an den Single Pills für europäische Länder


Monheim am Rhein, 05. Mai 2022. Die APONTIS PHARMA AG (Ticker APPH / ISIN DE000A3CMGM5), ein führendes Pharmaunternehmen für Single Pills in Deutschland, vergrößert ihr Partnernetzwerk sowie ihr Produktportfolio. Heute gibt die Single Pill Company eine neue Entwicklungskooperation mit dem Schweizer Unternehmen Develco Pharma bekannt. Das Ziel ist die Auftragsentwicklung zweier Single Pills mit je einer Kombination aus zwei führenden Wirkstoffen zur Behandlung kardiovaskulärer Erkrankungen. Mit den Markteinführungen wird ab dem Jahr 2025 gerechnet. Durch die beiden Entwicklungen wird das Portfolio der APONTIS PHARMA mittelfristig weiter verstärkt. Damit befinden sich neben den sechs Single Pills in der kurzfristigen Pipeline nun drei Single Pill-Produkte in der mittelfristigen Pipeline; sieben Single Pills wurden bereits erfolgreich in den Markt eingeführt.

APONTIS PHARMA erhält erneut die EU-weiten Länder-Rechte (IP – Intellectual Property) an den Kombinationspräparaten, Develco wird Partnerschaften außerhalb der EU schließen. So eröffnet sich APONTIS PHARMA weiteres Wachstumspotenzial hinsichtlich der europaweiten Auslizenzierung für Vermarktung und Vertrieb. Allein in Deutschland nehmen derzeit weit mehr als 700.000 Patienten – bei steigenden Fallzahlen – eine lose Kombination der beiden Wirkstoffe ein.

Der Single Pill-Therapieansatz ist bewährt. Durch die Kombination von bis zu drei Wirkstoffen in lediglich einer Tablette erhöht sich die Einnahmetreue der Patienten gegenüber einer losen Kombination. Somit ist die Single Pill die Basis für eine effizientere und somit erfolgreichere Behandlung. Im Vergleich zu konventionellen Therapien senken Single Pills Ereignisraten und Krankenhausaufenthalte nachhaltig. Den Erfolg der Therapiestrategie belegt die 2019 durchgeführte START-Studie. Im Ergebnis profitieren Patienten von einem Single Pill- gegenüber einem substanzgleichen Multi Pill-Regime.

„Die Partnerschaft mit Develco Pharma öffnet Türen, um perspektivisch den deutschen und auch den europäischen Patientenbedarf an Single Pills zur Behandlung der Hypertonie noch umfassender und zielgenauer zu bedienen. Gleichzeitig kommen wir unserem Ziel von 20 Single Pills bis 2026 näher. Im laufenden Geschäftsjahr werden drei neue Single Pills mit ihrer Markteinführung umsatz- und ertragswirksam, drei weitere Single Pills folgen im Jahr 2023. Es freut uns sehr, in der neu geschlossenen Kooperation einen weiteren kompetenten und erfahrenen Partner an unserer Seite zu haben, der unsere Vision einer effizienteren, innovationsgetriebenen Therapie teilt“, sagt Karlheinz Gast, CEO der APONTIS PHARMA AG.

„Innovation und Expertise in Entwicklungen von komplexen Arzneimitteln sind die Eckpfeiler unseres unternehmerischen Handelns. So gesehen bündeln nun zwei Gesundheitsunternehmen ihre Kompetenzen, um die Lebensqualität einer stetig wachsenden Patientengruppe zu verbessern. Die starke Vermarktungs- und Vertriebskompetenz von APONTIS PHARMA und unsere große Produktentwicklungsexpertise sind sehr gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Partnerschaft“, sagt Dr. Martin Renner, CEO der Develco Pharma Schweiz AG.

Über APONTIS PHARMA:

Die APONTIS PHARMA AG ist ein führendes Pharmaunternehmen in Deutschland, das sich auf Single Pills spezialisiert hat. Single Pills vereinen zwei bis drei patentfreie Wirkstoffe in einem Kombinationspräparat. APONTIS PHARMA entwickelt, vermarktet und vertreibt ein breites Portfolio an Single Pills und anderen Arzneimitteln, mit besonderem Fokus auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Seit 2013 hat APONTIS PHARMA erfolgreich mehrere Single Pills allein für kardiovaskuläre Indikationen wie Hypertonie, Hyperlipidämie und Sekundärprävention eingeführt. Mit ihrem Hauptsitz in Monheim am Rhein befindet sich APONTIS PHARMA im Herzen der stärksten Pharma- und Chemieregion Europas. Von hier aus pflegt das Unternehmen ein breites Netzwerk mit forschenden Pharmaunternehmen und einer Kundenzielgruppe von rund 23.000 Ärzten in Deutschland. Weitere Informationen über APONTIS PHARMA finden sich unter www.apontis-pharma.de.

Über Develco Pharma:

Develco Pharma ist ein schweizerisch-deutsches Arzneimittelunternehmen mit Hauptsitz im schweizerischen Pratteln, das spezialisiert ist auf die Entwicklung und Produktion von oralen Arzneimitteln mit sofortiger, modifizierter oder verlängerter Freisetzung mit bekannten Wirkstoffen. Das Unternehmen wurde im Jahr 2006 in der Schweiz gegründet und beschäftigt heute 130 Mitarbeiter. In Deutschland wird seit 2016 im badischen Schopfheim eine hochmoderne Produktion für Schmerzmittel betrieben. Develco identifiziert und definiert pharmazeutische Produkte mit bekannten Wirkstoffen und entwickelt dafür generische, innovative Hybrid-Formulierungen, mit durch klinische Daten bestätigtem Mehrwert. Auf diesem Gebiet hat sich das Unternehmen aufgrund seiner Erfahrung und Innovationskraft zu einem international anerkannten Anbieter von Pharmazeutika zur Behandlung verschiedener Erkrankungsbilder entwickelt. Zum Kundenstamm von Develco Pharma zählen weltweit agierende Pharmakonzerne. Insgesamt verfügt das Unternehmen über rund 180 Marktzulassungen (Produkte in unterschiedlichen Dosierungen) in Europa, den USA, dem Mittleren Osten, Asien, Südafrika und Australien. Weitere Informationen: www.develco.ch.

APONTIS PHARMA AG

Investor Relations
ir@apontis-pharma.de
T: +49 2173 89 55 4900
F: +49 2173 89 55 1521
Alfred-Nobel-Str. 10
40789 Monheim am Rhein
Deutschland
apontis-pharma.de

APONTIS PHARMA Presse-Kontakt

CROSS ALLIANCE
Sven Pauly
Sara Pinto
ir@apontis-pharma.de
T: +49 89 125 09 0330


05.05.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

APONTIS PHARMA AG

Alfred-Nobel-Str. 10

40789 Monheim

Deutschland

E-Mail:

info@apontis-pharma.de

Internet:

https://apontis-pharma.de/

ISIN:

DE000A3CMGM5

WKN:

A3CMGM

Börsen:

Freiverkehr in Frankfurt (Scale)

EQS News ID:

1343621


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.