Deutsche Märkte geschlossen

Apec-Gipfel in Thailand hat begonnen

BANGKOK (dpa-AFX) -Überschattet von Nordkoreas jüngstem Raketentest hat am Freitag in Bangkok der zweitägige Gipfel der asiatisch-pazifischen Wirtschaftsgemeinschaft (Apec) begonnen. Unter anderem nehmen Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping, US-Vizepräsidentin Kamala Harris, Japans Ministerpräsident Fumio Kishida teil. Der französische Präsident Emmanuel Macron ist als Ehrengast geladen. Kurz vor dem Auftakt feuerte Nordkorea nach Angaben des südkoreanischen Militärs erneut eine potenziell atomwaffentaugliche Rakete ab. Japanischen Medienberichten zufolge dürfte die Rakete rund 210 Kilometer westlich der nordjapanischen Hauptinsel Hokkaido im Meer niedergegangen sein.

Derweil wollen die 21 Apec-Staaten Berichten zufolge erstmals umfassende Ziele für Umwelt- und Klimafragen festlegen. Die thailändische Regierung hatte vor dem Gipfeltreffen Zehntausende Sicherheitskräfte mobilisiert. Die Angst vor regierungskritischen Protesten ist groß. Die Behörden sperrten das Tagungsgebiet rund um das Queen Sirikit Convention Center ab.