Deutsche Märkte geschlossen

ANYbotics stärkt autonome mobile Roboter mit Velodyne Lidar-Sensoren

·Lesedauer: 5 Min.

Ausgestattet mit Velodyne Puck™ Sensoren automatisieren ANYbotics Roboter industrielle Inspektionen

SAN JOSE, Kalifornien, August 05, 2021--(BUSINESS WIRE)--Velodyne Lidar, Inc. (Nasdaq: VLDR, VLDRW) gab heute bekannt, dass ANYbotics seine autonomen mobilen Roboter mit den Puck™ Lidar-Sensoren von Velodyne ausstattet. ANYbotics-Roboter bieten Industriebetreibern eine automatisierte Roboterinspektionslösung zur Unterstützung der Überwachung und Wartung von Anlagen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210805005446/de/

Equipped with Velodyne Lidar’s Puck™ sensors, ANYbotics’ four-legged robot ANYmal performs inspection and monitoring tasks in challenging industrial terrains such as mining and minerals, oil and gas, chemicals, energy and construction. (Photo: ANYbotics)

Der vierbeinige Roboter ANYmal von ANYbotics führt Inspektions- und Überwachungsaufgaben in anspruchsvollen Industrieumgebungen wie Bergbau und Mineralien, Öl und Gas, Chemie, Energie und Bau aus. Die Beine von ANYmal bieten beispiellose Mobilität beim Auf- und Absteigen von Treppen, beim Überwinden von Hindernissen, Stufen und Lücken und beim Kriechen in engen Räumen. Die Inspektionsnutzlast von ANYmal bietet visuelle, thermische und akustische Erkenntnisse für die Zustandsüberwachung von Geräten und Infrastruktur. Ausgestattet mit den Puck-Sensoren von Velodyne ist die Roboterinspektionslösung von ANYbotics in der Lage, industrielle Umgebungen abzubilden, um Hindernisse zu erkennen und es ANYmal zu ermöglichen, Kollisionen zu vermeiden, während sie in rauen Umgebungen mit höherer Genauigkeit navigieren.

„Die Lidar-Sensoren von Velodyne liefern ANYmal einen konstanten Strom hochauflösender 3D-Informationen über seine Umgebung und helfen dem Roboter, komplexe und raue Umgebungen sicher zu kartieren und zu patrouillieren", sagt Daniel Lopez Madrid, Team Lead Perception bei ANYbotics. „Die Sensoren ermöglichen eine präzise Lokalisierung und Kartierung, die unsere Roboter benötigen, um die physische Umgebung, in der sie operieren, und alle Veränderungen wie sich bewegende Personen und Objekte zu verstehen."

„Die Roboterlösungen von ANYbotics zeichnen sich durch die Automatisierung industrieller Inspektionen aus, die Anlagenbetreibern Informationen liefern, um die Anlagenverfügbarkeit zu maximieren und die Sicherheit zu verbessern", sagte Erich Smidt, Executive Director Europe, Velodyne Lidar. „Durch die Verwendung des Lidars von Velodyne können ihre Roboter autonom in komplexen mehrstöckigen Umgebungen navigieren und den schnellsten Weg finden, um Missionen durchzuführen. Während des Betriebs kann das Robotersystem Hindernissen sicher ausweichen und sich zuverlässig über unwegsames Gelände bewegen."

Die Lidar-Sensoren von Velodyne sind wichtige Bestandteile der Roboterautonomie und -navigation. Sie ermöglichen es mobilen Robotern, über kontrollierte Situationen mit vordefinierten Aufgaben hinauszugehen und in unbekannten und unvorhersehbaren Umgebungen zu funktionieren. Die Sensoren von Velodyne liefern Echtzeit-3D-Wahrnehmungsdaten für die Lokalisierung, Kartierung, Objektklassifizierung und Objektverfolgung. Durch die Kombination hochauflösender Bilddaten mit einem breiten vertikalen Sichtfeld erkennen die Sensoren die Form selbst von Objekten mit geringem Reflexionsvermögen unabhängig von deren Material und Bewegung. Diese Wahrnehmungsfähigkeit ist entscheidend für den sicheren und effektiven Betrieb mobiler Roboter.

Über Velodyne Lidar

Velodyne Lidar (Nasdaq: VLDR, VLDRW) läutete mit der Erfindung von Lidar-Sensoren mit 360°-Rundumsicht in Echtzeit eine neue Ära der autonomen Technologie ein. Velodyne, der weltweit führende Anbieter von Lidar, ist bekannt für sein breites Portfolio an bahnbrechenden Lidar-Technologien. Die revolutionären Sensor- und Softwarelösungen von Velodyne bieten Flexibilität, Qualität und Leistung, um den Anforderungen einer Vielzahl von Branchen gerecht zu werden, darunter autonome Fahrzeuge, fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme (Advanced Driver Assistance Systems, ADAS), Robotik, unbemannte Luftfahrzeuge (Unmanned Aerial Vehicles, UAV), intelligente Stadtkonzepte und Sicherheit. Durch kontinuierliche Innovation strebt Velodyne danach, Leben und Gemeinschaften zu verändern, indem es eine sicherere Mobilität für alle vorantreibt. Weitere Informationen finden Sie unter www.velodynelidar.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne der „Safe Harbor"-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995, einschließlich, ohne Einschränkung, aller Aussagen, die keine historischen Tatsachen sind, und schließt, ohne Einschränkung, Aussagen über die Zielmärkte von Velodyne, neue Produkte, Entwicklungsbemühungen und den Wettbewerb ein. Wenn in dieser Pressemitteilung die Worte „schätzt", „prognostiziert", „erwartet", „geht davon aus", „rechnet damit", „plant", „beabsichtigt", „glaubt", „strebt", „dürfte", „kann", „wird", „sollte", „zukünftig", „schlägt vor" und Variationen dieser Wörter oder ähnliche Ausdrücke (oder die negativen Versionen dieser Wörter oder Ausdrücke) verwendet werden, sollen sie zukunftsgerichtete Aussagen kennzeichnen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind keine Garantien für zukünftige Leistungen, Bedingungen oder Ergebnisse und beinhalten eine Reihe bekannter und unbekannter Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und anderer wichtiger Faktoren, von denen viele außerhalb der Kontrolle von Velodyne liegen und die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Resultate erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten abweichen. Wichtige Faktoren, unter anderem solche, die sich auf die tatsächlichen Ergebnisse auswirken können, sind Ungewissheiten in Bezug auf die staatliche Regulierung und die Akzeptanz von Lidarsystemen, die ungewissen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf das Geschäft von Velodyne und seiner Kunden, die Fähigkeit von Velodyne, das Wachstum zu bewältigen, die Fähigkeit von Velodyne, seinen Geschäftsplan umzusetzen, Ungewissheiten in Bezug auf die Fähigkeit der Velodyne-Kunden, ihre Produkte zu vermarkten, und die endgültige Marktakzeptanz dieser Produkte; die Quote und der Grad der Marktakzeptanz der Produkte von Velodyne; der Erfolg anderer konkurrierender Lidar- und sensorbezogener Produkte und Dienstleistungen, die bereits existieren oder möglicherweise verfügbar werden; Ungewissheiten im Zusammenhang mit aktuellen Rechtsstreitigkeiten von Velodyne und potenziellen Rechtsstreitigkeiten, in die Velodyne verwickelt ist, oder der Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit des geistigen Eigentums von Velodyne; und allgemeine wirtschaftliche und marktbezogene Bedingungen, die sich auf die Nachfrage nach den Produkten und Dienstleistungen von Velodyne auswirken. Weitere Informationen zu Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit dem Geschäft von Velodyne finden Sie in den Abschnitten „Erörterung und Analyse der Finanzlage und des Betriebsergebnisses durch das Management" und „Risikofaktoren" der bei der SEC eingereichten Unterlagen von Velodyne. Dies schließt den Jahresbericht auf Formular 10-K und die Quartalsberichte auf Formular 10-Q ein, ist aber nicht darauf beschränkt. Alle zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung basieren auf Informationen, die Velodyne zum Datum dieser Veröffentlichung zur Verfügung standen. Velodyne übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210805005446/de/

Contacts

Velodyne Anlegerbeziehungen
InvestorRelations@velodyne.com

Medien
Codeword
Liv Allen
velodyne@codewordagency.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.