Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 12 Minuten
  • DAX

    15.461,12
    +1,37 (+0,01%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.032,79
    -0,20 (-0,00%)
     
  • Dow Jones 30

    34.200,67
    +164,67 (+0,48%)
     
  • Gold

    1.787,10
    +6,90 (+0,39%)
     
  • EUR/USD

    1,2025
    +0,0045 (+0,37%)
     
  • BTC-EUR

    47.609,81
    -462,67 (-0,96%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.305,11
    -86,60 (-6,22%)
     
  • Öl (Brent)

    63,27
    +0,14 (+0,22%)
     
  • MDAX

    33.320,49
    +57,28 (+0,17%)
     
  • TecDAX

    3.530,62
    +5,00 (+0,14%)
     
  • SDAX

    16.120,45
    +14,63 (+0,09%)
     
  • Nikkei 225

    29.685,37
    +2,00 (+0,01%)
     
  • FTSE 100

    7.029,09
    +9,56 (+0,14%)
     
  • CAC 40

    6.293,43
    +6,36 (+0,10%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.052,34
    +13,54 (+0,10%)
     

Der Anstieg der Rohstoffpreise und die Verknappung der Chips lösen den Ansturm auf Robot Vacuum aus

·Lesedauer: 2 Min.

In letzter Zeit ist der Preis vieler Chips um mehr als 20% gestiegen. Darunter ist der Preis von CMOS-Chips auf fast 40 % gestiegen. Einige Chiplieferanten haben die Zeit für die Chiplieferung sogar auf über 30 Wochen verlängert. Die Verknappung der Chips verlängert den Produktionszyklus von Staubsaugern und Staubsaugerrobotern erheblich und behindert sogar deren Produktion, was deren Produktionskosten stark erhöht. Die Branche geht allgemein davon aus, dass die globalen Chip-Preise im Jahr 2021 um mehr als 30 % steigen könnten. Dieser Branchentrend hat dazu geführt, dass Roboterstaubsauger begeistert nachgefragt und sogar vom Markt geschnappt werden.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210321005033/de/

Unter dem Einfluss von COVID-19 ist die Fertigungsindustrie in vielen Ländern seit 2020 fast in einen Zustand der Lähmung gefallen. Gekoppelt mit unzureichenden Investitionen, begrenzten neuen Kapazitäten und Streiks ist das Angebot an Grundstoffen wie Stahl, Stahlblech, Kupfer, Aluminium an der Spitze der globalen Industrie- und Lieferkette knapp, was die Preise für Chip-Rohstoffe in die Höhe treibt.

Eine "Chip-Panik" macht die Welt unsicher. Die Aufrüstung von Smart-Home-Geräten hängt komplett von Chips ab. Die Verlegenheit des Mangels an Chips stellt die Produktion der Hausgeräteindustrie vor große Herausforderungen. Und die Hausgeräteindustrie ist in Schwierigkeiten bei der Produktion und Entwicklung geraten. Die Popularisierung von Staubsaugerrobotern ist der Entwicklungstrend in der intelligenten Haushaltsgeräteindustrie. Eine unzureichende Versorgung mit Chips wird sich unweigerlich auf die Produktion von Roboterstaubsaugern auswirken. Was sollten Unternehmen tun?

Der Staubsaugerroboter wird durch die Entwicklung des Smart-Home-Lifestyles zum heißesten Produkt. Technologische Upgrades bringen die Verbesserung von Funktionen mit sich, und der neueste Roboterstaubsauger mit Staubsammelstation ist einer davon. Der Schlüssel zur Aufrüstung der Technologie und der Funktionen dieser Roboter hängt vom Chip ab. Das Ungleichgewicht von globalem Chip-Angebot und -Nachfrage hat zweifelsohne einen enormen Druck auf die Produktion des Roboterstaubsaugers ausgeübt.

Im Jahr 2021 wird die Lieferkette für Roboterstaubsauger in den Modus des Schnappens übergehen. Die Beschaffung von Chips und die kontinuierliche Produktion ist zum größten Problem geworden, das die Hersteller überwinden müssen.

Weitere Details finden Sie hier:https://bit.ly/3rBeB6M

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210321005033/de/

Contacts

Medienkontakt
Firmenname:Shenzhen Muchen Technology Co., Ltd., China
Kontaktperson:Taylor Qu
E-Mail:bbeng8529@gmail.com
Website:https://muchenworld.com