Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.704,42
    -34,39 (-0,18%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.064,14
    -8,31 (-0,16%)
     
  • Dow Jones 30

    40.003,59
    +134,21 (+0,34%)
     
  • Gold

    2.419,80
    +34,30 (+1,44%)
     
  • EUR/USD

    1,0872
    +0,0002 (+0,02%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.535,91
    +1.427,61 (+2,38%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.365,36
    -8,48 (-0,62%)
     
  • Öl (Brent)

    80,00
    +0,77 (+0,97%)
     
  • MDAX

    27.441,23
    -67,24 (-0,24%)
     
  • TecDAX

    3.431,21
    -12,82 (-0,37%)
     
  • SDAX

    15.162,82
    -4,48 (-0,03%)
     
  • Nikkei 225

    38.787,38
    -132,88 (-0,34%)
     
  • FTSE 100

    8.420,26
    -18,39 (-0,22%)
     
  • CAC 40

    8.167,50
    -20,99 (-0,26%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.685,97
    -12,35 (-0,07%)
     

Angst um Liam Payne: Seine Mutter ist "krank vor Sorge"

Angst um Liam Payne: Seine Mutter ist "krank vor Sorge"

Eigentlich hätten es für Liam Payne (30) ein paar schöne relaxte Tage am Comer See werden sollen. Doch statt mit seiner Freundin Kate Cassidy (24) romantische Spaziergänge in der italienischen Traumlandschaft zu unternehmen, fand sich der Sänger ('Strip That Down') mit unerträglichen Nierenschmerzen im Krankenhaus wieder.

"Ich fühle mich so hilflos"

Zuhause in England ängstigte sich seine Mutter Karen um ihren Sohn. "Wir waren alle krank vor Sorge, aber wir müssen einfach weitermachen." Dass sie nicht an seiner Seite sein kann, mache sie besonders fertig, gestand sie im Gespräch mit 'Mail Online'. "Es ist schrecklich — er ist da drüben. Er ist in Mailand und es klingt, als ob er eine Woche dort sein wird. Ich fühle mich so hilflos", seufzte sie. "Alles, was wir tun können ist hier draußen sitzen und aufs Beste hoffen. Es gibt nichts, was wir tun können, wir fühlen uns einfach hilflos." Gleichzeitig hofft sie, dass ihrem Sohn die zurzeit bestmögliche Pflege zuteil wird. "Es ist so eine schreckliche Situation, und wir hoffen einfach, dass er in den besten Händen ist."

Liam Payne "ist in guten Händen"

WERBUNG

Es ist nicht erste Mal, dass Liam Payne wegen seiner Nieren im Krankenhaus landete, denn schon seit seiner Kindheit hat er mit dem Organ Probleme — eine Folge der Tatsache, dass er zu früh auf die Welt kam. Erst im letzten Monat hatte der ehemalige One-Direction-Sänger schweren Herzens verkündet, dass er seine Südamerika-Tour wegen einer "schweren Nierenentzündung" verschieben müsse. In Insider erzählte der 'Sun': "Es geht Liam nicht gut, aber er ist in den besten Händen und die Ärzt*innen können seinen Problemen endlich auf den Grund gehen. Natürlich ist er traurig, dass sein Urlaub mit Kate am Comer See ins Wasser gefallen ist, aber immerhin war sie bei ihm, als er krank wurde." Kate Cassidy und Liam Payne wurden zum ersten Mal im Oktober 2022 als Paar gesehen.

Bild: Cover Images