Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.786,29
    -93,04 (-0,67%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.636,44
    -48,84 (-1,33%)
     
  • Dow Jones 30

    30.932,37
    -469,64 (-1,50%)
     
  • Gold

    1.733,00
    -42,40 (-2,39%)
     
  • EUR/USD

    1,2088
    -0,0099 (-0,8099%)
     
  • BTC-EUR

    39.205,27
    -535,88 (-1,35%)
     
  • CMC Crypto 200

    912,88
    -20,25 (-2,17%)
     
  • Öl (Brent)

    61,66
    -1,87 (-2,94%)
     
  • MDAX

    31.270,86
    -370,00 (-1,17%)
     
  • TecDAX

    3.346,40
    -21,82 (-0,65%)
     
  • SDAX

    15.109,96
    -157,04 (-1,03%)
     
  • Nikkei 225

    28.966,01
    -1.202,26 (-3,99%)
     
  • FTSE 100

    6.483,43
    -168,53 (-2,53%)
     
  • CAC 40

    5.703,22
    -80,67 (-1,39%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.192,35
    +72,92 (+0,56%)
     

Angela Merkel ist äußerst verärgert über Putin im Fall Nawalny

Patrick Donahue
·Lesedauer: 2 Min.

(Bloomberg) -- Angesichts der mutmaßlichen Vergiftung des russischen Regimekritikers Alexej Nawalny ist Angela Merkel am Ende ihrer Geduld mit Präsident Wladimir Putin.

Aber die Bundeskanzlerin sei auch frustriert, dass Putin keinerlei Flexibilität gezeigt habe, sagen zwei mit ihrem Denken vertraute Beamte, die um Anonymität baten. Merkel fungiert für Putin als Brücke in den Westen und tendiert dazu, ihre Wortwahl sorgfältig abzuwägen.

Aber ihr Ton hat sich geändert. Weniger als zwei Stunden, nachdem Ärzte in Berlin erklärten, dass Nawalny, ein bekannter Putin-Kritiker, wahrscheinlich vergiftet wurde, hat Merkel Putin dringlich aufgefordert, “diese Tat bis ins Letzte aufzuklären”.

Ihre rasche Reaktion sollte den informierten Personen zufolge dem Kreml signalisieren, wie ernst Merkel die Angelegenheit nehme. Sie steht ganz oben auf einer Liste von Vorfällen, zu denen ein Mord am helllichten Tag in einem Berliner Park im vergangenen Sommer und ein Cyberangriff 2015 auf den Bundestag gehören.

Merkel, die russisch spricht, hat versucht, ihre Position zu nutzen, um eine Vermittlerrolle gegenüber Putin einzunehmen, der in den Jahren vor dem Fall der Berliner Mauer als KGB-Offizier in Dresden diente.

Begrenzte Hebelwirkung

Das Problem ist, dass sämtlicher Einfluss, den sie vielleicht hatte, weitgehend geschwunden zu sein scheint. Die Verurteilung der Annexion der Krim durch Russland hatte keinerlei Konsequenzen, auch wenn Putin aus der Gruppe der Acht ausgeschlossen wurde.

Und da US-Präsident Donald Trump mit seiner Präsidentschaftskampagne beschäftigt ist und Merkels lange Amtszeit nächstes Jahr zu Ende geht, könnte Putin sich ermutigt fühlen, ohne Furcht vor Vergeltung zu handeln.

In der Tat fegte sein Chef-Sprecher ihre Forderungen einfach vom Tisch und sagte, es sei nicht erforderlich, Nachforschungen anzustellen, da noch nicht bewiesen sei, dass Nawalny vergiftet wurde. Der Oppositionsführer war am Samstag nach Berlin geflogen worden, nachdem er am Donnerstag auf einem Flug nach Moskau erkrankt war. Er liegt im Koma.

Überschrift des Artikels im Original:Angela Merkel Is Exasperated by Putin as Navalny Lies in a Coma

For more articles like this, please visit us at bloomberg.com

Subscribe now to stay ahead with the most trusted business news source.

©2020 Bloomberg L.P.