Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.544,39
    -96,08 (-0,61%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.089,30
    -27,47 (-0,67%)
     
  • Dow Jones 30

    34.935,47
    -149,06 (-0,42%)
     
  • Gold

    1.812,50
    -18,70 (-1,02%)
     
  • EUR/USD

    1,1872
    -0,0024 (-0,20%)
     
  • BTC-EUR

    34.992,98
    +1.609,34 (+4,82%)
     
  • CMC Crypto 200

    955,03
    +5,13 (+0,54%)
     
  • Öl (Brent)

    73,81
    +0,19 (+0,26%)
     
  • MDAX

    35.146,91
    -126,01 (-0,36%)
     
  • TecDAX

    3.681,37
    +1,63 (+0,04%)
     
  • SDAX

    16.531,16
    -34,57 (-0,21%)
     
  • Nikkei 225

    27.283,59
    -498,83 (-1,80%)
     
  • FTSE 100

    7.032,30
    -46,12 (-0,65%)
     
  • CAC 40

    6.612,76
    -21,01 (-0,32%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.672,68
    -105,59 (-0,71%)
     

Andersen Global leitet die Expansion in den norwegischen Markt ein

·Lesedauer: 2 Min.

SAN FRANCISCO (USA), June 29, 2021--(BUSINESS WIRE)--Andersen Global expandiert im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung mit der Anwaltskanzlei Brækhus nach Norwegen und erweitert damit seine Präsenz in Nordeuropa, während das Unternehmen seine Expansion in Schlüsselmärkten der Region fortsetzt.

Brækhus ist eine Full-Service-Kanzlei mit Sitz in Oslo, die von Managing Partner Frank C. Aase geleitet wird. Mit 27 Partnern und über 70 Fachkräften umfasst das Tätigkeitsspektrum der Kanzlei die Bereiche Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, M&A, Bank- und Finanzrecht, Steuerberatung, Strukturierung und Compliance, Prozessführung, Immobilienrecht, Energierecht, Baurecht, Privatkundengeschäft, Arbeitsrecht, Technologie, E-Commerce und geistiges Eigentum.

„Durch Transparenz und einen kompromisslos hohen professionellen Standard wollen wir langfristige Beziehungen aufbauen, die einen Mehrwert für unsere Mandanten schaffen", sagte Frank. „Eine Kooperationsvereinbarung mit Andersen Global fügt sich gut in unsere internationale Strategie ein und ergänzt unsere bestehenden internationalen Rechts- und Steuerbeziehungen auf perfekte Weise. Nils Eriksen, Arthur Andersen Alumnus und Partner im Bereich Steuern, wird uns bei der Zusammenarbeit mit den Mitgliedsfirmen und kooperierenden Firmen von Andersen Global unterstützen. Die kulturelle Synergie unserer Kanzlei mit der Organisation bekräftigt unsere Vision und versetzt uns in die Lage, nahtlos erstklassige und innovative Lösungen auf globaler Ebene zu liefern."

„Brækhus ist hoch geschätzt für seine Erfahrung, sein Fachwissen und die Fähigkeit, Kunden unabhängige, integrierte Lösungen zu bieten", sagte Mark Vorsatz, Vorsitzender von Andersen Global und CEO von Andersen. „Norwegen ist ein sehr wichtiger Markt in unserer Expansionsstrategie, und die einzigartige Atmosphäre zwischen Nils, Frank und ihrem Team ist eine hervorragende Ergänzung zu unserer bestehenden Plattform in der Region."

Andersen Global ist ein internationaler Verband von rechtlich eigenständigen, unabhängigen Mitgliedsfirmen, die sich aus Steuer- und Rechtsexperten auf der ganzen Welt zusammensetzen. Andersen Global wurde 2013 von der US-amerikanischen Mitgliedsfirma Andersen Tax LLC gegründet, beschäftigt derzeit mehr als 7.000 Fachleute weltweit und ist über seine Mitgliedsfirmen und Kooperationspartner an über 277 Standorten vertreten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210629006098/de/

Contacts

Megan Tsuei
Andersen Global
+1 415 764 2700

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.