Finanznachrichten von Handelsblatt

  • Vermögensverwalter setzen auf Bankaktien Handelsblatt - vor 2 Stunden 46 Minuten
    Vermögensverwalter setzen auf Bankaktien

    Das stärkere Wirtschaftswachstum in Europa könnte die Kreditvergabe europäischer Banken befeuern und ihre Aktienkurse in die Höhe treiben. Im Hintergrund lauern allerdings einige schwer kalkulierbare Risiken.

  • SPD-geführte Ministerien machen Druck auf Autobranche

    Wegen überraschend hoher Stickoxid-Werte auch bei modernen Diesel-Autos macht Bundesumweltministerin Barbara Hendricks Druck auf die Autobranche. Rückendeckung bekommt sie nun vom Bundesministerium für Verbraucherschutz.

  • Kleinfeld hinterlässt starke Zahlen Handelsblatt - vor 9 Stunden

    Ironie der Geschichte: Kurz nach dem Abgang von Klaus Kleinfeld vermeldet Arconic hervorragende Zahlen. Doch die Hauptversammlung wird verschoben – weil ein Friedensangebot an Aktivist Paul Singer zunächst scheiterte.

  • „Wir halten Liquidität für Zukäufe“ Handelsblatt - vor 13 Stunden
    „Wir halten Liquidität für Zukäufe“

    Drei Manager, drei Konzepte, drei Portfolios: Die Musterdepots zeigen, wie man mit Timing und Strategie den Markt schlagen kann. Musterdepotstratege Ulf Sommer kauft einen Indexfonds auf Aktien von Goldminenbetreibern.

  • Trotz Flüchtlingskrise keine höhere Arbeitslosigkeit

    Wegen der Flüchtlingskrise hatten viele Experten mit einem Anstieg der Arbeitslosigkeit gerechnet. Doch die Bundesregierung sieht das anders. Sie erwartet eine konstante Arbeitslosenquote von 5,7 Prozent.

  • Das Gesetz ist gescheitert Handelsblatt - vor 13 Stunden
    Das Gesetz ist gescheitert

    Laut einer neuen Studie ist die Mietpreisbremse gescheitert. Das ist keine Überraschung, sondern Politikversagen. Für mehr bezahlbare Wohnungen braucht es mehr bezahlbares Bauland. Ein Kommentar.

  • Das Versagen der Mietpreisbremse Handelsblatt - vor 13 Stunden
    Das Versagen der Mietpreisbremse

    Mit der Mietpreisbremse wollte die Regierung Wohnungsnot und rasant steigende Mieten verhindern. Das ist misslungen. Es fehlen immer noch Hunderttausende Wohnungen – und Wohnraum ist heute noch weniger erschwinglich.

  • „Ich war von der Insolvenz überrascht“ Handelsblatt - vor 13 Stunden
    „Ich war von der Insolvenz überrascht“

    Beim Prozess gegen Anton Schlecker gibt ein ehemaliger Angestellter Einblicke, wie in dem Unternehmen mit Zahlungen jongliert werden musste. Trotzdem könnte die Aussage dem Ex-Drogeriemarktkönig nutzen.

  • Auf welche Dax-Marken Anleger achten sollten Handelsblatt - vor 14 Stunden

    Der Deutsche Aktienindex hat seinen 2015er-Rekordstand am heutigen Dienstag erneut überboten. Ist das der Startschuss für die nächste Börsenrally, oder eher der finale Kaufschub?

  • „Ich bezeichne mich als Feministin“ Handelsblatt - vor 14 Stunden

    Donald Trump hat Deutschland wegen seiner Exportpolitik attackiert. Doch bei der Diskussion zwischen Tochter Ivanka und Kanzlerin Merkel ist die Stimmung gut. Die beiden sind einer Meinung – auch beim Thema Feminismus.

  • Hoffnung für die Deutsche Bank Handelsblatt - vor 10 Stunden
    Hoffnung für die Deutsche Bank

    Vorstandschef Cryan will die Deutsche Bank nach der Krise wieder auf Wachstumskurs trimmen. Zumindest im ersten Quartal könnte ihm das gelungen sein. Dennoch spaltet das Frankfurter Geldhaus die Gemeinde der Analysten.

  • Edekas Kampfansage an dm und Rossmann Handelsblatt - vor 16 Stunden
    Edekas Kampfansage an dm und Rossmann

    Gemeinsam mit der Hamburger Kette Budni will Edeka einen neuen Champion im Drogeriemarkt aufbauen. Selbstbewusst macht Edeka-Chef Markus Mosa Tempo. Doch eine wichtige Hürde muss er noch nehmen.

  • Für Continental ist klar: Das Auto der Zukunft fährt elektrisch. Darauf reagiert der Autozulieferer – und steigert seine Investitionen in die Entwicklung von Elektroantrieben. Doch der Wechsel vollzieht sich langsam.

  • Erst kommt das Fressen Handelsblatt - vor 17 Stunden

    Das Silicon Valley und der Rest der Welt diskutieren seit Wochen über die Fehltritte von Travis Kalanick. Doch die aktuellen Skandale werden den Uber-Chef kaum zu Fall bringen – solange er Wachstum liefert.

  • Trotz eines Gewinnrückgangs im ersten Quartal herrscht bei SAP großer Optimismus. Finanzchef Luka Mucic erklärt, was dem Dax-Konzern Hoffnung macht – und warum SAP für die Mitarbeiter gerne tiefer in die Tasche greift.

  • Der Hobbysanierer Handelsblatt - vor 18 Stunden
    Der Hobbysanierer

    Europas Banken sind zu schwach, kritisiert der Präsident des Verbands öffentlicher Banken, Johannes-Jörg Riegler. Er verlangt eine „konzertierte Aktion“ von Aufsicht, Politik und Banken, um die Branche zu stärken.

  • Der Kundenversteher aus Wiesbaden Handelsblatt - vor 19 Stunden
    Der Kundenversteher aus Wiesbaden

    Der neue Vorstandschef der R+V Versicherung Norbert Rollinger will sein Haus stärker auf die Bedürfnisse der Kunden ausrichten. Doch ausgerechnet der Erfolg der Wiesbadener macht die Kehrtwende nicht einfacher.

  • Poker in der Produktion Handelsblatt - vor 19 Stunden

    Innerhalb weniger Monate will Elektropionier Tesla zum Massenhersteller aufsteigen und den Absatz verzehnfachen. Dafür geht Gründer Elon Musk ein hohes Risiko ein – auch bei der Planung seiner Produktion.

  • Der deutsche Leitindex Dax steuert auf immer neue Rekorde zu. Davon profitieren vor allem die ausländischen Investoren. Sie halten an manchen Konzernen über 70 Prozent der Anteile. Und ihr Einfluss in Deutschland wächst.

  • Die Raubkatze ist wieder wild Handelsblatt - vor 19 Stunden
    Die Raubkatze ist wieder wild

    Als Björn Gulden Puma übernahm, lag die Traditionsfirma am Boden. Nun ist die Sportmarke glänzend ins Jahr gestartet, die Turnschuhe des Labels sind gefragt wie nie. Die Investoren sind begeistert von der Raubkatze.

  • Siemens-Chef Joe Kaeser schreckt vor unbequemen Wahrheiten nicht zurück. Beim Deutschland-Dinner lobte er die USA, kritisierte aber Präsident Donald Trump. Für die deutsche Flüchtlingspolitik fordert er klare Regeln.

  • Fehlplanung bei der Bundeswehr Handelsblatt - vor 21 Stunden

    Schlechter Plan, falscher Ansatz: Der Bundesrechnungshof stellt dem Verteidigungsministerium für die Bundeswehrreform ein mangelhaftes Zeugnis aus. Fazit der Prüfer: So kann die Trendwende Personal nicht funktionieren.

  • Für Oliver Samwer läuft die Zeit Handelsblatt - vor 22 Stunden
    Für Oliver Samwer läuft die Zeit

    Licht und Schatten bei Rocket Internet: In der Bilanz steht ein hoher Verlust, gleichzeitig machen wichtige Beteiligungen Fortschritte. Firmenchef Oliver Samwer hat noch bis Jahresende Zeit, seine Versprechen einzulösen.

  • Mittagspause beim Discounter Handelsblatt - Di., 25. Apr 2017 10:20 MESZ

    Tomatensuppe, Gnocchi und Fischpfanne: Mit seinem neuen Bistro in Köln will Aldi Süd alte Kunden binden und neue gewinnen. Ein wichtiges Projekt für den Discounter – denn er kämpft um Marktanteile.

  • Lieber ein Ende mit Schrecken ... Handelsblatt - Di., 25. Apr 2017 05:32 MESZ

    Alitalia steht vor dem Aus: Die Mitarbeiter der Airline wollen lieber das Ende riskieren als einem drastischen Sparplan zuzustimmen. Jetzt droht die Insolvenz. Die Regierung muss einen Konkursverwalter einsetzen.

Weitere Nachrichten »