Finanznachrichten von AFP

  • Demonstranten im Parlamentsgebäude

    Ausnahmezustand im Regierungsviertel von Bagdad: Aufgebrachte Demonstranten haben am Wochenende die schwer gesicherte "Grüne Zone" gestürmt und zeitweise das Parlament besetzt. Sie warfen der Regierung Korruption und Inkompetenz vor. Am Sonntag beruhigte sich die Lage, die Demonstranten kündigten ihren Rückzug …

  • Strobl und Kretschmann Ende April in Stuttgart

    Bei den Koalitionsverhandlungen in Baden-Württemberg sind Grüne und CDU zu einem vermutlich abschließenden Treffen zusammengekommen. Die große Koalitionsrunde beider Parteien mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und CDU-Landeschef Thomas Strobl an der Spitze kam am Sonntagabend in Stuttgart zusammen. Der Koalitionsvertrag …

  • Der "Kölner Stadt-Anzeiger" kommentiert die Entscheidung der Bundesregierung zur Fortsetzung der Kontrollen an den deutschen Grenzen:

  • Zum Anti-Islam-Kurs der AfD schreibt das "Straubinger Tagblatt":

  • Zum AfD-Parteitag schreibt die "Süddeutsche Zeitung":

  • Die "Schwäbische Zeitung" schreibt zum Bundesparteitag der AfD in Stuttgart:

  • Auch die "Stuttgarter Zeitung" kommentiert den AfD-Parteitag:

  • Die "Frankfurter Rundschau" kommentiert den Bundesparteitag der AfD:

  • Abstimmung auf dem AfD-Parteitag

    Die AfD hat drei Jahre nach der Gründung ihr erstes Parteiprogramm beschlossen, in dem sie sich auf einen klaren Anti-Islam-Kurs festlegt. Auf dem Bundesparteitag in Stuttgart positionierte sich die AfD am Wochenende für die Bundestagswahl 2017. Parteichefin Frauke Petry sagte in ihrem Schlusswort in Abgrenzung zur Flüchtlingspolitik …

  • Nur einen Tag nach dem Start direkter Friedensgespräche der jemenitischen Konfliktparteien hat die Regierungsdelegation ihre weitere Teilnahme ausgesetzt. Als Grund nannte Außenminister Abdulmalek al-Michlafi am Sonntag die Übernahme eines Militärstützpunktes sowie Waffenstillstandsverletzungen durch die vom Iran unterstützten …

  • Zur alljährlichen "Revolutionären 1.-Mai-Demo" haben sich am Sonntagabend in Berlin mehrere hundert Anhänger der linken Szene versammelt. Nach Polizeiangaben kamen zunächst 400 Menschen im Berliner Stadtteil Kreuzberg zusammen, wo am Abend die Demonstration starten sollte. Die Polizei war mit 1200 Einsatzkräften …

  • Malia Obama mit ihrem Vater Barack

    US-Präsidententochter Malia Obama gönnt sich nach der Schule eine Auszeit. Die 17-Jährige werde nach dem Ende der High School ein Jahr Pause einlegen, ehe sie dann im Herbst 2017 ihr Studium an der Elite-Universität Harvard aufnimmt, teilte das Weiße Haus am Sonntag mit.

  • Bundesbank-Chef Weidmann

    Mit Kritik an Italiens Finanzlage hat Bundesbankchef Jens Weidmann die Regierung in Rom zu einem regelrechten Zornausbruch getrieben. "Ich rate ihm, sich die deutschen Banken anzuschauen", sagte Regierungschef Matteo Renzi am Sonntag im öffentlich-rechtlichen Sender Rai 1. "Er hat so viele Probleme zu bedenken. …

  • Auseinandersetzungen bei NPD-Demo in Bochum AFP - vor 1 Stunde 34 Minuten
    Ausschreitungen in Bochum

    Bei einer Demonstration der rechtsextremen NPD in Bochum ist es am Sonntag zu gewalttätigen Auseinandersetzungen mit linken Gegendemonstranten gekommen. Gegen den Aufmarsch von rund 180 Rechtsextremen demonstrierten 2400 Menschen, wie die Polizei mitteilte. Aus einer Gruppe von 500 gewaltbereiten Gegendemonstranten heraus …

  • Ayrault und Steinmeier gehen an Bord der Maschine

    Schreck auf der Startbahn: An einem Regierungsflugzeug mit Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) an Bord ist am Sonntag kurz vor dem Abheben in Berlin Tegel ein Reifen geplatzt. Steinmeier konnte erst nach mehreren Stunden Verspätung gemeinsam mit seinem französischen Kollegen Jean-Marc Ayrault nach Mali und Niger …

  • "Weißhelme" evakuieren ein Gebäude in Aleppo

    Nach neun Tagen Dauerangriffen besteht Hoffnung auf eine Atempause für die Menschen im nordsyrischen Aleppo. "Es laufen aktive Verhandlungen, um ein Schweigen der Waffen in der Provinz Aleppo zu erreichen", sagte der russische Generalleutnant Sergej Kuralenko am Sonntag laut Nachrichtenagenturen. Zum ersten Mal …

  • Der AfD-Parteitag am Wochenende ist quer durch die Parteien als reaktionär und populistisch kritisiert worden. "Das ist ein Brandsatz für das friedliche Zusammenleben in Deutschland", sagte Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Montagsausgaben). "Die AfD hat mit ihrem …

  • Güterwaggon von DB-Tochter Schenker

    Wegen Finanznöten will die Deutsche Bahn Medienberichten zufolge rund 4,5 Milliarden Euro durch den Einstieg privater Geldgeber bei der britischen Bus- und Bahntochter Arriva und beim weltweit tätigen Logistikkonzern Schenker erzielen. Die Einnahmen würden "vorrangig zur Reduzierung der Konzernverschuldung genutzt", …

  • Ein Herz für Kamele in Katar AFP - vor 2 Stunden 36 Minuten

    In Katar sind Kamelrennen ein gewinnbringendes Geschäft, Rennkamele eine Investition. Dementsprechend werden die Kamele im großen Stil gezüchtet, gehegt und gepflegt. Da dürfen die Tiere auch mal in den Pool, um zwischen den Rennen mal richtig zu entspannen.

  • Massive Gewalt zwischen Linken und Rechten in Plauen

    Bei Demonstrationen von Rechten und Linken am Sonntag im sächsischen Plauen hat es nach Polizeiangaben massive Gewalt gegeben. Die Beamten wurden von Anhängern beider Lager angegriffen, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Gegen die rechten Demonstranten wurden demnach Wasserwerfer eingesetzt. Es gab Verletzte, genauere Angaben …

  • Nach einer alten Tradition werden bei einem religiösen Fest in dem italienischen Abruzzen-Dorf Cocullo zahlreiche lebende Schlangen durch das Dorf getragen. Auch das Bildnis des Heiligen Dominikus ist bei einer Prozession von zischelnden Reptilien umringt.

  • Bayern-Frauen erneut Deutscher Meister

    Die Fußballerinnen von Bayern München haben ihren Titel erfolgreich verteidigt und vorzeitig ihren dritten Meisterschafts-Coup nach 1976 und 2015 perfekt gemacht. Das Team von Thomas Wörle besiegte Bayer Leverkusen klar mit 5:0 (2:0) und ist an den noch ausstehenden beiden Spieltagen nicht mehr von der Tabellenspitze zu …

  • Rosberg ist derzeit nicht zu stoppen

    Nico Rosberg im siebten Himmel, Sebastian Vettel wild fluchend im Reifenstapel: Die beiden deutschen Formel-1-Stars trennten bei Rosbergs viertem Saisonsieg in Sotschi Welten: Ein vor Wut kochender Sebastian Vettel musste aus der Boxengasse mit ansehen, wie WM-Spitzenreiter Nico Rosberg seine herausragende Serie beim Großen …

  • Wasserwerfer gegen regierungkritische Demonstranten

    Die Polizei in Istanbul ist gewaltsam gegen zwei nicht genehmigte Kundgebungen zum 1. Mai vorgegangen. Im Zentrum der türkischen Metropole setzte sie am Sonntag Wasserwerfer und Tränengas gegen Dutzende Demonstranten ein, die trotz eines Verbots versuchten, zum abgeriegelten Taksim-Platz vorzudringen. Ein 57-jähriger Passant …

  • Schweine in einem Mastbetrieb

    Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) erwägt die Einführung eines staatlichen Siegels für Tierwohl, um für mehr Tierschutz in deutschen Ställen zu sorgen. Sein Ministerium prüfe "derzeit die Umsetzung eines Tierwohl-Labels mit staatlicher Rahmensetzung", sagte Schmidt der "Welt am Sonntag …

  • Rettungskräfte in den Trümmern des eingestürzten Hauses

    Heftiger Regen und Überschwemmungen haben in der kenianischen Hauptstadt Nairobi mindestens 23 Menschen in den Tod gerissen. Allein beim Einsturz eines sechsstöckigen Wohnhauses am Freitagabend starben 16 Menschen, wie die Regierung am Sonntag mitteilte. Sieben weitere Menschen kamen während des Unwetters durch Überschwemmungen …

  • DGB setzt sich zum 1. Mai gegen soziale Spaltung ein

    Warnungen vor sozialer Spaltung und wachsender Altersarmut in Deutschland haben am Sonntag die Mai-Kundgebungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes beherrscht: Die Schere bei Einkommen und Vermögen öffne sich immer weiter, sagte DGB-Chef Reiner Hoffmann auf der zentralen Kundgebung in Stuttgart. Er forderte ebenso wie Verdi-Chef …

  • US-Präsident Barack Obama hat letztmalig zum Abendessen mit der Hauptstadtpresse geladen und dabei wie üblich bei der Traditionsveranstaltung über die politische Prominenz gelästert. Dabei bekamen nicht nur er selbst, sondern auch Präsidentschaftskandidaten Bernie Sanders, Donald Trump und Hillary Clinton ihr Fett weg.

  • Nachbesserung bei Reform des Sexualstrafrechts gefordert

    Die Chefs der Koalitionsfraktionen von Union und SPD haben Nachbesserungen bei der von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) vorgelegten Reform des Sexualstrafrechts verlangt. Die Neuregelung zur Bestrafung müsse "dem Grundsatz folgen: Ein Nein ist ein Nein", sagte Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) der "Bild …

  • Russland bemüht sich nun offenbar doch um eine Einhaltung der Waffenruhe in der nordsyrischen Stadt Aleppo. "Es laufen aktive Verhandlungen, um ein 'Regime des Schweigens' in der Provinz Aleppo zu etablieren", sagte Generalleutnant Sergej Kuralenko am Sonntag laut russischen Nachrichtenagenturen. Er rief …

Weitere Nachrichten »