Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    40.109,23
    +198,43 (+0,50%)
     
  • Dow Jones 30

    39.074,17
    -13,21 (-0,03%)
     
  • BTC-EUR

    61.968,50
    +4.177,08 (+7,23%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.277,17
    +2,23 (+0,01%)
     
  • S&P 500

    5.146,34
    +9,26 (+0,18%)
     

ANALYSE-FLASH: Warburg Research senkt HHLA auf 'Sell' - 'Düstere Nachrichten'

HAMBURG (dpa-AFX Broker) -Das Analysehaus Warburg Research hat HHLA DE000A0S8488 von "Hold" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 13 auf 9 Euro gesenkt. Der Start des Hafenbetreibers in das neue Jahr sei wohl schlimmer als erwartet, schrieb Analyst Christian Cohrs in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Aktuelle Nachrichten, unter anderem vom Hamburger Abendblatt, zeichneten ein sehr negatives Bild über die Entwicklung des Containerumschlags. Der wesentliche Grund für die Schwäche dürfte die Konstellation aus dem sich abschwächenden gesamtwirtschaftlichen Umfeld und einer Lagerkorrektur sein./ck/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 01.03.2023 / 08:15 / MEZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.03.2023 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / MEZ

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------