Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    26.153,81
    +218,19 (+0,84%)
     
  • Dow Jones 30

    30.971,74
    -125,52 (-0,40%)
     
  • BTC-EUR

    19.850,09
    +406,86 (+2,09%)
     
  • CMC Crypto 200

    441,11
    +1,09 (+0,25%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.322,37
    +194,52 (+1,75%)
     
  • S&P 500

    3.832,19
    +6,86 (+0,18%)
     

ANALYSE-FLASH: Warburg Research senkt Knorr-Bremse auf 'Hold' - Ziel 63 Euro

HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Das Analysehaus Warburg Research hat Knorr-Bremse <DE000KBX1006> von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 119 auf 63 Euro gesenkt. Dem ehemals patriarchalischen Unternehmen fehle seit dem Tod des langjährigen Vorstandschefs und Aufsichtsratsvorsitzenden Heinz Hermann Thiele eine neue Führungspersönlichkeit, schrieb Analyst Mustafa Hidir in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Der Hersteller von Bremssystemen für Schienen- und Nutzfahrzeuge habe in den vergangenen zwei Jahren viel Vertrauen verloren. Wenngleich die Geschäfte sich im zweiten Halbjahr erholen könnten, fehlten aktuell Kaufargumente für die Aktien./ck/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 01.06.2022 / 08:15 / MESZ

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.06.2022 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / MESZ

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.