Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.476,43
    -32,76 (-0,21%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.257,98
    +16,86 (+0,40%)
     
  • Dow Jones 30

    33.926,01
    -127,93 (-0,38%)
     
  • Gold

    1.877,70
    -53,10 (-2,75%)
     
  • EUR/USD

    1,0798
    -0,0113 (-1,04%)
     
  • BTC-EUR

    21.600,42
    -153,01 (-0,70%)
     
  • CMC Crypto 200

    535,42
    -1,43 (-0,27%)
     
  • Öl (Brent)

    73,23
    -2,65 (-3,49%)
     
  • MDAX

    29.778,59
    -30,33 (-0,10%)
     
  • TecDAX

    3.338,57
    +2,59 (+0,08%)
     
  • SDAX

    13.494,83
    -5,62 (-0,04%)
     
  • Nikkei 225

    27.509,46
    +107,41 (+0,39%)
     
  • FTSE 100

    7.901,80
    +81,64 (+1,04%)
     
  • CAC 40

    7.233,94
    +67,67 (+0,94%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.006,96
    -193,86 (-1,59%)
     

ANALYSE-FLASH: SocGen hebt Kion auf 'Buy' - Ziel hoch auf 45 Euro

PARIS (dpa-AFX Broker) -Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat Kion DE000KGX8881 von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 26 auf 45 Euro angehoben. Nach einem schwierigen Jahr 2022 seien die Risiken für die kurzfristigen Erwartungen an die Margen nun entschärft, schrieb Analyst Debashis Chand in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Investoren dürften sich allmählich wieder auf die langfristigen Wachstumschancen im Bereich Warenlager-Automation fokussieren, wo Kion vorteilhaft positioniert sei. Um eine Kapitalerhöhung komme Kion wohl herum. Die Lieferkettenengpässe ließen nach und der freie Barmittelfluss verbessere sich, sodass Kion die Verschuldung 2023 senken sollte. Der Analyst sieht eine günstige Einstiegsgelegenheit in die Aktie./ajx/jha

Veröffentlichung der Original-Studie: 11.01.2023 / 19:00 / CET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------