Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    12.813,03
    +29,26 (+0,23%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.448,31
    -6,55 (-0,19%)
     
  • Dow Jones 30

    31.097,26
    +321,83 (+1,05%)
     
  • Gold

    1.812,90
    +5,60 (+0,31%)
     
  • EUR/USD

    1,0426
    -0,0057 (-0,54%)
     
  • BTC-EUR

    18.269,48
    -327,29 (-1,76%)
     
  • CMC Crypto 200

    420,84
    +0,70 (+0,17%)
     
  • Öl (Brent)

    108,46
    +2,70 (+2,55%)
     
  • MDAX

    25.837,25
    +13,80 (+0,05%)
     
  • TecDAX

    2.894,52
    +8,90 (+0,31%)
     
  • SDAX

    11.930,60
    +49,41 (+0,42%)
     
  • Nikkei 225

    25.935,62
    -457,42 (-1,73%)
     
  • FTSE 100

    7.168,65
    -0,63 (-0,01%)
     
  • CAC 40

    5.931,06
    +8,20 (+0,14%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.127,84
    +99,11 (+0,90%)
     

ANALYSE-FLASH: JPMorgan sieht bei Zalando Risiko für weitere Ausblickssenkung

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Zalando <DE000ZAL1111> nach einer Senkung der Jahresprognosen durch den Online-Modehändler von 55 auf 32 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen. Die Warnung sei gemeinhin erwartet worden, doch das Ausmaß überrasche negativ, schrieb Analystin Georgina Johanan in einer am Donnerstag vorliegenden ersten Einschätzung. Sie strich ihre Schätzungen für den operativen Konzerngewinn 2022 und 2023 in einer am Donnerstag vorliegenden Studie um die Hälfte zusammen. Damit sieht sie nun für 2022 das Risiko, dass Zalando noch weiter zurückrudern muss./mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 23.06.2022 / 21:49 / BST

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 23.06.2022 / 22:20 / BST

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.