Deutsche Märkte geschlossen

ANALYSE-FLASH: JPMorgan setzt Deutsche Post auf 'Positive Catalyst Watch'

NEW YORK (dpa-AFX) -Die US-Bank JPMorgan hat die Papiere der Deutschen Post in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie auf die "Positive Catalyst Watch" gesetzt. Analyst Samuel Bland liegt mit seinen Schätzungen deutlich über dem Marktkonsens und rechnet damit, dass die Bonner ihre Jahresziele anheben. Entsprechend optimistisch ist er kurzfristig für die Kursentwicklung. Sein Kursziel passt er aber bei unveränderter "Overweight"-Einstufung von 52,50 Euro auf 50,90 Euro an. Der jüngste Rückgang der Frachtraten und die Verschlechterung des Konjunkturumfelds ließen bereits im kommenden Jahr und nicht erst 2024 eine Normalisierung der Geschäftsentwicklung in der Branche erwarten, begründet Bland sinkende Ergebnisprognosen für das kommende Jahr./gl/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.09.2022 / 21:08 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 29.09.2022 / 00:15 / BST

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------