Deutsche Märkte schließen in 8 Stunden 5 Minuten

ANALYSE-FLASH: JPMorgan senkt Easyjet auf 'Underweight' und Ziel auf 310 Pence

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Bank JPMorgan hat Easyjet <GB00B7KR2P84> von "Neutral" auf "Underweight" abgestuft und das Kursziel von 625 auf 310 Pence gekappt. Mit Blick auf die anstehenden Quartalszahlen setzte Analyst Harry Gowers den Billigflieger in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie auf die Beobachtungsliste "Negative Catalyst Watch" - gemeinsam mit IAG. Er erwartet bei der Nachfrageerholung der europäischen Fluggesellschaften von den Folgen der Corona-Pandemie Turbulenzen. Gowers verwies unter anderem auf die Personalknappheit bei den Airlines, Zulieferern und Flughäfen. Nach der Urlaubssaison im Sommer drohten weitere Probleme, falls der Inflations- und Kostendruck die Nachfrage wieder hemme. Bei Easyjet dürfte die Entwicklung der Kosten ohne Treibstoff weiter enttäuschen./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.07.2022 / 20:17 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 15.07.2022 / 00:15 / BST

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.