Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 50 Minuten
  • DAX

    15.302,04
    +169,98 (+1,12%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.085,64
    +42,01 (+1,04%)
     
  • Dow Jones 30

    33.970,47
    -614,41 (-1,78%)
     
  • Gold

    1.761,70
    -2,10 (-0,12%)
     
  • EUR/USD

    1,1734
    +0,0007 (+0,06%)
     
  • BTC-EUR

    36.871,74
    -1.800,63 (-4,66%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.084,85
    -49,54 (-4,37%)
     
  • Öl (Brent)

    71,34
    +1,05 (+1,49%)
     
  • MDAX

    35.156,62
    +357,03 (+1,03%)
     
  • TecDAX

    3.871,53
    +43,46 (+1,14%)
     
  • SDAX

    16.701,82
    +163,90 (+0,99%)
     
  • Nikkei 225

    29.839,71
    -660,34 (-2,17%)
     
  • FTSE 100

    6.966,81
    +62,90 (+0,91%)
     
  • CAC 40

    6.530,11
    +74,30 (+1,15%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.713,90
    -330,06 (-2,19%)
     

ANALYSE-FLASH: JPMorgan hebt Ziel für Allianz SE auf 246 Euro - 'Overweight'

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Allianz SE <DE0008404005> von 228 auf 246 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Die seit der Jahresmitte währende, gute Kursentwicklung der Versicherer nach überraschend positiven Habjahreszahlen dürfte sich fortsetzen, schrieb Analyst Ashik Musaddi in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie. Die Ergebnisdynamik (EPS), steigende Ausschüttungen an die Aktionäre und die immer noch attraktiven Bewertungen sprächen für den Sektor. Musaddi bevorzugt europäische Lebensversicherer gegenüber der britischen Konkurrenz und den Rückversicherern. Für die Allianz hob er seine operativen Ergebnisschätzungen an und verschob den Bewertungzeitraum für die Aktie zudem weiter in die Zukunft./gl/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.09.2021 / 16:54 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 06.09.2021 / 00:15 / BST

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.