Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.787,73
    -200,97 (-1,44%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.599,55
    -41,82 (-1,15%)
     
  • Dow Jones 30

    30.929,64
    -61,88 (-0,20%)
     
  • Gold

    1.828,20
    -23,20 (-1,25%)
     
  • EUR/USD

    1,2086
    -0,0078 (-0,6406%)
     
  • BTC-EUR

    29.150,74
    -1.990,16 (-6,39%)
     
  • CMC Crypto 200

    675,35
    -59,79 (-8,13%)
     
  • Öl (Brent)

    52,25
    -1,32 (-2,46%)
     
  • MDAX

    31.035,92
    -536,16 (-1,70%)
     
  • TecDAX

    3.262,41
    -29,51 (-0,90%)
     
  • SDAX

    15.048,80
    -337,17 (-2,19%)
     
  • Nikkei 225

    28.519,18
    -179,08 (-0,62%)
     
  • FTSE 100

    6.735,71
    -66,25 (-0,97%)
     
  • CAC 40

    5.611,69
    -69,45 (-1,22%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.078,71
    -33,93 (-0,26%)
     

ANALYSE-FLASH: JPMorgan hebt Uniper auf 'Overweight' - Ziel 33,00 Euro

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Bank JPMorgan hat Uniper <DE000UNSE018> von "Neutral" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 30,50 auf 33,00 Euro angehoben. 2021 könnte zu einem guten Jahr werden für den Stromkonzern, schrieben die Analysten in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die Zusammenarbeit mit dem Mehrheitseigner Fortum sei konstruktiver geworden und die beiden Unternehmen wollten gemeinsame Einsparungen realisieren. Zudem könnte das von Uniper mit Blick auf Wasserstoff und Eneuerbare Energien genannte Potenzial dem Aktienkurs gut tun. Zudem könnte Fortum bis zum Jahresende einen Gewinnabführungs- und Beherrschungsvertrag anstreben./mis/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.01.2021 / 19:47 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 07.01.2021 / 00:15 / GMT

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------