Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    12.645,75
    +102,69 (+0,82%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.198,86
    +27,45 (+0,87%)
     
  • Dow Jones 30

    28.335,57
    -28,09 (-0,10%)
     
  • Gold

    1.903,40
    -1,20 (-0,06%)
     
  • EUR/USD

    1,1868
    +0,0042 (+0,36%)
     
  • BTC-EUR

    11.032,64
    -13,55 (-0,12%)
     
  • CMC Crypto 200

    260,05
    -1,40 (-0,54%)
     
  • Öl (Brent)

    39,78
    -0,86 (-2,12%)
     
  • MDAX

    27.279,59
    +90,42 (+0,33%)
     
  • TecDAX

    3.028,89
    -23,22 (-0,76%)
     
  • SDAX

    12.372,64
    -5,62 (-0,05%)
     
  • Nikkei 225

    23.516,59
    +42,32 (+0,18%)
     
  • FTSE 100

    5.860,28
    +74,63 (+1,29%)
     
  • CAC 40

    4.909,64
    +58,26 (+1,20%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.548,28
    +42,28 (+0,37%)
     

ANALYSE-FLASH: JPMorgan belässt Volkswagen-Vorzüge auf 'Overweight'

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Volkswagen <DE0007664039> vor Zahlen für das dritte Quartal auf "Overweight" mit einem Kursziel von 150 Euro belassen. Nach den Absatzzahlen für Juli und August erhöhte Analyst Jose Asumendi nun seine Schätzung für das operative Ergebnis (Ebit) im Jahr 2021 um drei Prozent. Damit liegt er aber immer noch um 14 Prozent unter den durchschnittlichen Markterwartungen, wie er in einer am Donnerstag vorliegenden Studie schrieb. Insgesamt biete das derzeitige Kursniveau sehr gute Einstiegschancen, zumal der Autobauer in der Lage sein sollte, mit einem ausgezeichneten Schlussquartal ein starkes Jahr abzuschließen./ajx/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 01.10.2020 / 12:02 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.10.2020 / 12:02 / BST

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------