Werbung
Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 22 Minuten
  • DAX

    18.153,95
    -100,23 (-0,55%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.908,58
    -39,15 (-0,79%)
     
  • Dow Jones 30

    39.134,76
    +299,90 (+0,77%)
     
  • Gold

    2.376,70
    +7,70 (+0,33%)
     
  • EUR/USD

    1,0684
    -0,0023 (-0,21%)
     
  • Bitcoin EUR

    59.858,98
    -2.149,45 (-3,47%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.342,18
    -18,15 (-1,33%)
     
  • Öl (Brent)

    81,22
    -0,07 (-0,09%)
     
  • MDAX

    25.442,08
    -273,68 (-1,06%)
     
  • TecDAX

    3.280,60
    -30,82 (-0,93%)
     
  • SDAX

    14.513,01
    -86,55 (-0,59%)
     
  • Nikkei 225

    38.596,47
    -36,55 (-0,09%)
     
  • FTSE 100

    8.213,99
    -58,47 (-0,71%)
     
  • CAC 40

    7.625,44
    -45,90 (-0,60%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.721,59
    -140,64 (-0,79%)
     

ANALYSE-FLASH: JPMorgan belässt Lufthansa auf 'Underweight' - Ziel 5,70 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Broker) -Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Lufthansa DE0008232125 mit einem Kursziel von 5,70 Euro auf "Underweight" belassen. In den vergangenen Wochen sei die Anlegerstimmung für Airlines negativ umgeschlagen, schrieb Analyst Harry Gowers in einem am Donnerstag vorliegenden Branchenkommentar. Verantwortlich sei die Sorge vor niedrigerem Preisauftrieb bei geringerer Nachfrage. In seinem Basisszenario geht Gowers auf den Kurzstrecken aber von einem Plus von bis zu fünf Prozent aus, was immer noch ein gutes Ergebnis wäre. Momentan deute nichts auf sinkende Preise hin, weder bei den Billigfliegern noch den Netzwerkairlines, stellte Gowers klar. Seine Favoriten heißen Easyjet und Ryanair nach den starken Kurskorrekturen. Bei Air France-KLM sieht er wie bei der Lufthansa Korrekturrisiken für die Markterwartungen./ag/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 29.05.2024 / 22:45 / BST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 30.05.2024 / 00:15 / BST