Deutsche Märkte geschlossen

ANALYSE-FLASH: DZ Bank hebt Volkswagen-Vorzüge auf 'Halten'

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die DZ Bank hat die Volkswagen-Vorzugsaktie <DE0007664039> von "Verkaufen" auf "Halten" hochgestuft und den fairen Wert von 108 auf 170 Euro angehoben. Nach dem coronabedingt 15-prozentigen Rückgang der weltweiten Autonachfrage im Vorjahr rechne er für 2021 mit einer Erholung um rund 7 Prozent, schrieb Analyst Michael Punzet in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Die Märkte in Europa und den USA dürften stärker von den wirtschaftlichen Corona-Folgen belastet sein und mit erwarteten plus 5 Prozent weniger dynamisch wachsen. Das neue Anlagevotum für VW begründete er mit dem positiven Start der Elektroauto-Offensive, der guten Marktposition in China und der angestrebten deutlichen Dividendenerhöhung./edh/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.02.2021 / 09:01 / MEZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.02.2021 / 09:25 / MEZ

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------