Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.693,37
    +2,05 (+0,01%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.035,41
    -2,19 (-0,04%)
     
  • Dow Jones 30

    39.069,59
    +4,33 (+0,01%)
     
  • Gold

    2.335,20
    -2,00 (-0,09%)
     
  • EUR/USD

    1,0850
    +0,0032 (+0,29%)
     
  • Bitcoin EUR

    63.741,49
    +149,52 (+0,24%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.450,28
    -17,82 (-1,21%)
     
  • Öl (Brent)

    77,80
    +0,93 (+1,21%)
     
  • MDAX

    27.124,24
    -69,61 (-0,26%)
     
  • TecDAX

    3.437,37
    -12,59 (-0,36%)
     
  • SDAX

    15.168,44
    +66,15 (+0,44%)
     
  • Nikkei 225

    38.646,11
    -457,11 (-1,17%)
     
  • FTSE 100

    8.317,59
    -21,64 (-0,26%)
     
  • CAC 40

    8.094,97
    -7,36 (-0,09%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.920,79
    +184,76 (+1,10%)
     

ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank hebt 1&1 auf 'Buy' - Ziel gesenkt auf 17 Euro

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) -Deutsche Bank Research hat 1&1 DE0005545503 von "Hold" auf "Buy" hochgestuft, gleichzeitig aber das Kursziel von 21 auf 17 Euro gesenkt. Analyst Keval Khiroya verwies in einer am Freitag vorliegenden Studie auf sein früheres Szenario, wonach Telefonica Deutschland von soliden Erträgen im Mobilfunkgroßhandel profitieren dürfte, während der Aufbau eines Mobilfunknetzes bei 1&1 für Unsicherheit sorgen könnte. In der Folge hätten die Aktien von Telefonica Deutschland die von 1&1 in sechs Monaten um 50 Prozent hinter sich gelassen. Weil 1&1 nun aber mit Blick auf die längerfristigen Barmittel besser positioniert erscheine, rate er bei 1&1 nun zum Kauf und bei Telefonica Deutschland nur noch zum Halten./bek/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.05.2023 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CEST
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.05.2023 / 06:45 / CEST

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------