Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 37 Minuten

ANALYSE-FLASH/Bernstein: Verlust von Deliveroo dürfte sich etwa halbieren

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Deliveroo <GB00BNC5T391> nach einem Zwischenbericht zum zweiten Quartal auf "Market-Perform" mit einem Kursziel von 150 Pence belassen. Der britische Essenslieferdienst habe mit seiner wichtigen Kenngröße, dem Bruttotransaktionswert (Gross Transaction Value, GTV), für das zweite Jahresviertel zwar enttäuscht und sein GTV-Jahresziel gesenkt, schrieb Analyst William Woods in einer ersten Reaktion am Montag. Das Margenziel für 2022 sei jedoch beibehalten worden, da sich die Nachfrage weiter erholte. Das bedeute, dass sich der Verlust von Deliveroo deutlich von 10 bis 30 Millionen Pfund auf 4 bis 14 Millionen Pfund verringern werde. Das Wechselkursverhältnis im zweiten Quartal habe zudem für Rückenwind gesorgt./ck/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.07.2022 / 06:41 / UTC

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.07.2022 / 06:41 / UTC

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.