Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 14 Minuten

ANALYSE-FLASH: Berenberg senkt Rolls-Royce auf 'Hold' - Ziel 100 Pence

HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Die Privatbank Berenberg hat Rolls-Royce <GB00B63H8491> von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 160 auf 100 Pence gesenkt. Die Erholung des globalen Luftverkehrs erscheine robust, trotz einigen Gegenwinds seitens Corona und der Konjunktur, schrieb Analyst Ross Law in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Dies stütze die ambitionierten Produktionspläne der Flugzeugindustrie. Law richtet seine Präferenzen aber neu aus, und setzt vor allem auf Firmen mit stärkerem Fokus auf Schmalrumpfflugzeugen. Er empfiehlt deshalb MTU zum Kauf und streicht seine Empfehlung für Rolls-Royce. Bei den Briten sieht er zudem Risiken hinsichtlich möglicher Veränderungen im Management./ag/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.06.2022 / 16:53 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.