Deutsche Märkte geschlossen

ANALYSE: DZ Bank wird optimistischer für Dax und Eurostoxx 50

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die DZ Bank wird für die Leitindizes Dax <DE0008469008> und EuroStoxx 50 <EU0009658145> ungeachtet der aktuell geopolitischen Unsicherheiten optimistischer. Es werde zunehmend klar, dass US-Präsident Donald Trump den Gesprächsfaden im Handelsstreit mit China niemals vollständig abreißen lasse, begründete Analyst Michael Kopmann in einer am Freitag vorliegenden Studie seine neue Zuversicht. Zudem sei ein No-Deal-Brexit mindestens für dieses Jahr vom Tisch und der Budgetstreit in Italien bis auf Weiteres vertagt. Daher erscheine ihm seine bisherige Vorsicht übertrieben.

Kopmann rechnet zunächst bis zum Jahresende mit einer leichten und volatilen Aufwärtsbewegung bis auf etwa 12 500 Punkte im Dax. Sobald absehbar werde, dass die Industriekonjunktur mit Unterstützung durch Geld- und Fiskalpolitik und bei einem letztlich nicht vollständig eskalierenden Handelsstreit einen Boden finde, dürften sich auch die Unternehmensgewinne erholen, erklärte der Experte.

Den Dax sieht er vor diesem Hintergrund bis Mitte 2020 bei 13 000 und bis Ende 2020 bei 13 200 Punkten. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 prognostiziert er bis Ende 2020 einen Stand von 3700 Punkten.