Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 40 Minuten
  • Nikkei 225

    29.391,52
    +176,00 (+0,60%)
     
  • Dow Jones 30

    35.457,31
    +198,70 (+0,56%)
     
  • BTC-EUR

    55.128,31
    +1.359,73 (+2,53%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.486,73
    +23,37 (+1,60%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.129,09
    +107,28 (+0,71%)
     
  • S&P 500

    4.519,63
    +33,17 (+0,74%)
     

ANALYSE: Deutsche Bank sieht Henkel optimistischer - Aktie hoch auf 'Buy'

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank schätzt die Henkel-Aktien <DE0006048432> aussichtsreicher ein und sieht für die Düsseldorfer wieder mehr Chancen als Risiken. Deshalb stufte Analyst Tom Sykes die Papiere des Konsumgüterherstellers von "Hold" auf "Buy" hoch mit einem unveränderten Kursziel von 92 Euro. Die erwartete Gesamtrendite bezifferte er auf 20 Prozent. Derzeit liegt der Kurs bei rund 80 Euro.

Mit seiner Klebstoffsparte sei Henkel stark von industriellen Trends abhängig, schrieb Sykes in einer am Donnerstag veröffentlichten Analyse. Das Geschäft habe wie erwartet an Wert verloren und berge für Henkel immer noch ein gewisses Ertragsrisiko. Denn auch das dritte Quartal dürfte von einer schwächeren Preisgestaltung und weniger Geschäften mit der kriselnden Autoindustrie belastet werden.

Dennoch sieht er das Chance/Risiko-Verhältnis bei Henkel nun nach oben verschoben, da die Aktie seit April rund 20 Prozent verloren hat. Damit seien die meisten negativen Einflussfaktoren mittlerweile eingepreist, glaubt Sykes. Für 2022 rechnet er mit einem deutlichen Erholungspotenzial im Geschäft mit der Autobranche und attestiert Henkel eine grundsätzlich gute Preissetzungsmacht bei Klebstoffen.

Zudem glaubt der Analyst, dass sich die Marktanteilsverluste im US-Verbrauchergeschäft allmählich verlangsamen und die eingeleiteten Turnaround-Pläne einen gewissen Nutzen bringen werden./edh/tih/jha/

Mit der Einstufung "Buy" empfiehlt die Deutsche Bank auf Basis der erwarteten Gesamtrendite für die kommenden zwölf Monate den Kauf der Aktie.

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.09.2021 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.09.2021 / 03:01 / GMT

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.