Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.587,36
    +124,64 (+0,81%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.182,91
    +33,85 (+0,82%)
     
  • Dow Jones 30

    35.294,76
    +382,20 (+1,09%)
     
  • Gold

    1.768,10
    -29,80 (-1,66%)
     
  • EUR/USD

    1,1606
    +0,0005 (+0,05%)
     
  • BTC-EUR

    53.192,04
    +1.596,23 (+3,09%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.464,06
    +57,32 (+4,07%)
     
  • Öl (Brent)

    82,66
    +1,35 (+1,66%)
     
  • MDAX

    34.358,41
    +188,95 (+0,55%)
     
  • TecDAX

    3.726,24
    +14,82 (+0,40%)
     
  • SDAX

    16.622,93
    +160,30 (+0,97%)
     
  • Nikkei 225

    29.068,63
    +517,70 (+1,81%)
     
  • FTSE 100

    7.234,03
    +26,32 (+0,37%)
     
  • CAC 40

    6.727,52
    +42,31 (+0,63%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.897,34
    +73,91 (+0,50%)
     

Die Ampel ist die wahrscheinlichste Koalition: Buchmacher

·Lesedauer: 1 Min.

(Bloomberg) -- Die wahrscheinlichste Regierungskoalition nach der Bundestagswahl ist laut Buchmachern die Ampel aus SPD, Grünen und FDP. Mit einigem Abstand folgen die Jamaika-Koalition aus Union, Grünen und FDP und Rot-Rot-Grün, die nicht weit auseinanderliegen. Das ergibt sich aus den aggregierten Wettquoten laut der Analyseplattform Wettbasis.

Most Read from Bloomberg

  • Die Chancen der SPD, die meisten Stimmen zu erhalten, sind bei den Buchmachern seit vergangener Woche von 78,6% auf 79,4% gestiegen.

  • Die Chancen des SPD-Kandidaten Olaf Scholz, ins Kanzleramt einzuziehen, sind im selben Zeitraum indessen auf 78,8% von 76,6% gestiegen:

  • Aus den Wettquoten errechnen sich die folgenden Chancen für die Parteien, als größte Fraktion in den nächsten Bundestag einzuziehen:

  • Aus den Wettquoten errechnen sich die folgenden Chancen für die Kandidaten, die Nachfolge von Bundeskanzlerin Angela Merkel anzutreten:

  • HINWEIS: Wegen der Marge der Buchmacher ergeben die aufaddierten Prozentsätze in den Tabellenzeilen mehr als 100.

Most Read from Bloomberg Businessweek

©2021 Bloomberg L.P.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.