Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 23 Minuten
  • Nikkei 225

    39.599,00
    -464,79 (-1,16%)
     
  • Dow Jones 30

    40.415,44
    +127,91 (+0,32%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.879,98
    -564,14 (-0,90%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.382,31
    -23,02 (-1,64%)
     
  • Nasdaq Compositive

    18.007,57
    +280,63 (+1,58%)
     
  • S&P 500

    5.564,41
    +59,41 (+1,08%)
     

AMD enttäuscht Börse mit Umsatzprognose

SANTA CLARA (dpa-AFX) -Der Chipkonzern AMD US0079031078 hat die Anleger mit seinem Umsatzausblick für das laufende Quartal enttäuscht. Die Aktie verlor im nachbörslichen Handel am Dienstag zeitweise mehr als vier Prozent.

Der Intel US4581401001-Konkurrent sagte für das vierte Quartal einen Umsatz bei 6,1 Milliarden Dollar voraus, mit einer Spanne von 300 Millionen Dollar mehr oder weniger. Analysten hatten im Schnitt mit knapp 6,4 Milliarden Dollar gerechnet. AMD erwartet für das Weihnachtsquartal weiteres Wachstum im Geschäft mit Technik für Rechenzentren - aber niedrigere Verkäufe im Gaming-Geschäft.

Im vergangenen Quartal steigerte AMD die Erlöse im Jahresvergleich um gut vier Prozent auf 5,8 Milliarden Dollar (5,5 Mrd Euro). Der Gewinn sprang von 66 Millionen Dollar vor einem Jahr auf 299 Millionen Dollar hoch.