Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 7 Minuten

Amazon verlängert Homeoffice bis Mitte 2021

·Lesedauer: 1 Min.
Amazon-Logo
Amazon-Logo

Der Onlinehandelskonzern Amazon verlängert wegen der Corona-Pandemie die Möglichkeit für seine Büroangestellten, von zuhause aus zu arbeiten, bis Mitte 2021. Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter habe "oberste Priorität", erklärte der Konzern am Mittwoch. Es werde noch "einige Zeit dauern, bis die Dinge wieder zur Normalität zurückkehren". Wer seine Arbeit "effektiv" aus dem Homeoffice erledigen könne, könne dies bis Ende Juni 2021 tun.

Amazon hat weltweit fast 900.000 Beschäftigte; 100.000 Saisonarbeitskräfte dürften in den nächsten Wochen vor Weihnachten dazu kommen. Viele davon arbeiten aber in den Lagern und Verteilzentren oder als Lieferanten; für sie ist Homeoffice keine Option. 

Die Internetkonzerne Google und Facebook erwarten ihre Beschäftigten nicht vor Mitte 2021 zurück in den Büros. Unternehmen wie Twitter oder Slack stellen ihren Beschäftigten bereits frei, permanent von zuhause oder unterwegs zu arbeiten. 

ilo/muk