Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 36 Minuten

Amazon plant angeblich werbefinanziertes Streaming-TV

Anton Waldt
(Amazon)


Nach Informationen des Branchenmagazins Ad Age schmiedet Amazon derzeit nicht nur große TV-Serienpläne, sondern tüftelt auch an einer alternativen Vermarktungsform zu Amazon Prime Video: Demnach soll das gute alte Fernsehen ein wenig zurückkommen, denn die Alternative heißt natürlich: werbefinanzierte Inhalte. Laut Ad Age soll die altbekannte TV-Werbepause allerdings mit den üblichen Online-Werbe-Mechanismen aufgefrischt werden, also etwa den Werbetreibenden exaktes Zuseher-Feedback geliefert werden. Amazon hat die Geschichte zwar inzwischen dementiert, allerdings eher mal halbherzig und nicht besonders überzeugend - Abwarten.

Ad Age, Engadget