Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.544,39
    -96,08 (-0,61%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.089,30
    -27,47 (-0,67%)
     
  • Dow Jones 30

    34.935,47
    -149,06 (-0,42%)
     
  • Gold

    1.812,50
    -18,70 (-1,02%)
     
  • EUR/USD

    1,1872
    -0,0024 (-0,20%)
     
  • BTC-EUR

    34.904,14
    -367,69 (-1,04%)
     
  • CMC Crypto 200

    955,03
    +5,13 (+0,54%)
     
  • Öl (Brent)

    73,81
    +0,19 (+0,26%)
     
  • MDAX

    35.146,91
    -126,01 (-0,36%)
     
  • TecDAX

    3.681,37
    +1,63 (+0,04%)
     
  • SDAX

    16.531,16
    -34,57 (-0,21%)
     
  • Nikkei 225

    27.283,59
    -498,83 (-1,80%)
     
  • FTSE 100

    7.032,30
    -46,12 (-0,65%)
     
  • CAC 40

    6.612,76
    -21,01 (-0,32%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.672,68
    -105,59 (-0,71%)
     

Amazon-Aktie & der MGM-Deal: Netflix & Disney-Konkurrenz auf der Probe?

·Lesedauer: 2 Min.
Streaming-Aktie

Mit dem MGM-Deal wollte die Amazon-Aktie (WKN: 906866) stärker in Konkurrenz zu Walt Disney (WKN: 855686) und auch Netflix (WKN: 552484) treten. Ohne Zweifel kann ein solcher Deal die Verhältnisse im Content-Markt neu definieren. Der E-Commerce- und Tech-Riese würde mit einem solchen Zukauf schließlich auf beliebte Franchises wie James Bond und andere Serien und Spielfilme zugreifen können.

Das zeigt, wie wichtig Content in der Streaming-Branche ist. Sowie auch, wie sehr die Amazon-Aktie und die von Walt Disney und Netflix sich um Inhalte bemühen müssen, um erfolgreich zu sein. Wirklich bemerkenswert, wenn wir das abstrahieren.

Der MGM-Deal der Amazon-Aktie scheint jetzt jedoch auf dem Prüfstand zu stehen. Riskieren wir heute einen Blick auf spannende Schlagzeilen. Sowie darauf, ob der Deal möglicherweise auf der Probe steht, oder eher zeitlich verzögert sein könnte.

Amazon-Aktie & der MGM-Deal: FTC prüft

Wie wir jetzt mit Blick auf aktuelle Schlagzeilen rund um die Amazon-Aktie und den MGM-Deal erkennen können, prüft die FTC augenscheinlich etwas gründlicher. Was die FTC ist? Die US-amerikanische Federal Trade Commission beziehungsweise kurz die Behörde, die aufsichtsrechtlich für solche Vorgänge zuständig ist.

Wie das US-Portal The Information berichtete, bestätigte ein Sprecher, dass es eine zweite Anfrage vonseiten der Behörde bei der Amazon-Aktie gegeben habe. Bezüglich des MGM-Deals bedeute das, dass es wahrscheinlich Monate dauern könnte, bis die Behörde grünes Licht für den geplanten Zukauf gibt. Ein spannender Prozess.

Was bedeutet das für die Amazon-Aktie bezüglich des MGM-Deals? Zunächst einmal, dass sich die finalen Details verzögern dürften. Vielleicht ist ein Grund dafür, dass eine frühere Funktionärin, Lina Khan, aufgrund ihrer früheren Position bei Amazon von der Prüfung ausgeschlossen sein sollte. Zumindest auf Wunsch des Tech-Akteurs. Allerdings ist das an dieser Stelle nur Spekulation.

Im Endeffekt deutet im Moment vieles darauf hin, dass es bei der Amazon-Aktie und dem MGM-Deal bloß eine intensivere Überprüfung gibt. Mehr für den Moment noch nicht.

Konkurrenz für Netflix & Walt Disney in Gefahr?

Mit dem MGM-Deal könnte die Amazon-Aktie weiterhin ein starker oder noch stärkerer Konkurrent für Walt Disney oder Netflix werden. Wie gesagt: Content ist im Endeffekt die Währung, die in diesem Markt entscheidend ist. Der E-Commerce-Akteur und Tech-Konzern könnte mit der Übernahme seine Reichweite bei den Inhalten weiter ausbauen.

Eine tiefergehende Prüfung heißt definitiv nicht, dass es nicht zu einem solchen Schritt durch Amazon mit MGM kommen dürfte. Bloß, dass vermutlich ein wenig Zeit vergeht, bis es hier grünes Licht gibt. Alles weitere gilt es im Moment im Auge zu behalten.

Der Artikel Amazon-Aktie & der MGM-Deal: Netflix & Disney-Konkurrenz auf der Probe? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Walt Disney. John Mackey, CEO von Amazon-Tochter Whole Foods Market, sitzt im Board of Directors von The Motley Fool. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Amazon, Netflix und Walt Disney und empfiehlt die folgenden Optionen: Long January 2022 $1920 Call auf Amazon und Short January 2022 $1940 Call auf Amazon.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.