Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    38.855,37
    -44,65 (-0,11%)
     
  • Dow Jones 30

    38.769,03
    -300,56 (-0,77%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.848,06
    -1.498,55 (-2,33%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.470,75
    -25,71 (-1,72%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.976,09
    +55,29 (+0,33%)
     
  • S&P 500

    5.293,56
    -11,16 (-0,21%)
     

Altice Dominicana und iBASIS verlängern Outsourcing-Vertrag für internationale Sprachdienste

  • Fortsetzung des erfolgreichen Outsourcing-Modells nach vierjähriger Partnerschaft

  • Ausweitung der Zusammenarbeit auf Mobilfunkdienste aufgrund des Wachstums bei Inbound-Roaming

LEXINGTON, Massachusetts, USA, May 14, 2024--(BUSINESS WIRE)--iBASIS, der führende Anbieter von Kommunikationslösungen für Betreiber und digitale Akteure weltweit, und Altice Dominicana, einer der führenden Mobilnetzbetreiber der Dominikanischen Republik, haben heute die Verlängerung ihrer erfolgreichen Outsourcing-Vereinbarung für Sprachdienste bekannt gegeben.

Seit seiner Veräußerung durch Altice im Jahr 2018 haben iBASIS und sein globales Team erstklassige Dienstleistungen für Altice Dominicana bereitgestellt und folgten dabei der Strategie der Konzernkonsolidierung und Skaleneffekte des Eigentümers Tofane Global. iBASIS hat dazu beigetragen, die Performance, Monetarisierung und Rentabilität des dominikanischen Betreibers durch sein differenziertes Modell, seine internationale Expertise und sein exklusives Inbound-Gateway zu steigern. Wichtige Bereiche wie Kostenverbesserung und Betrugsprävention waren ebenfalls maßgebliche Faktoren bei der Unterstützung des anhaltenden Traffic-Wachstums von Altice Dominicana.

WERBUNG

„iBASIS hat gezeigt, dass es in vielen Bereichen unseres internationalen Geschäfts einen Mehrwert generiert. Ihre Angebote und Fachkenntnisse – insbesondere in Bezug auf internationale Anforderungen – helfen uns, die Servicequalität und Kosten erheblich zu verbessern", erklärt Jennifer Espinal, International Business Manager bei Altice Dominicana. „Diese strategische Beziehung, einschließlich des exklusiven Inbound-Gateways, ist entscheidend für die Fortsetzung unseres Wachstumskurses und die Sicherung unserer führenden Position in der Region. Um vom Wachstum des eingehenden Roaming-Traffic profitieren zu können, vertiefen wir diese Zusammenarbeit und expandieren in das Segment der mobilen Dienste."

Die Dominikanische Republik erlebt ein bemerkenswertes Wachstum des Tourismussektors und verbuchte 2023 einen Anstieg der Zahl internationaler Besucher um 14 % im Vergleich zu 2019. Damit wurde erstmals die 10-Millionen-Marke überschritten.* Für so ein attraktives Reiseziel ist ein exzellentes Roaming-Erlebnis ausländischer Besucher von entscheidender Bedeutung.

„Mit Altice Dominicana verbindet uns das gemeinsame Ziel, modernste Konnektivität bereitzustellen und Innovationen zu fördern, um das Potenzial der internationalen Kommunikation vollständig auszuschöpfen", so Edwin van Ierland, CEO für Voice and Mobile Data bei iBASIS. „Dank unserer globalen Plattformen, Fähigkeiten und hochmotivierten Teams ist iBASIS ein wachstumsstarker Partner und unterstützt Altice Dominicana bei seinem Ziel, weiterhin hochwertige Dienstleistungen zu erbringen."

„Die Vertragsverlängerung mit Altice Dominicana ist ein weiterer bedeutender Meilenstein, der die Attraktivität des Outsourcing-Angebots von iBASIS untermauert", ergänzt Alexandre Pébereau, Group CEO und Gründer von Tofane Global. „Indem wir das gesamte Spektrum der internationalen Sprach- und Mobilkommunikation für sie betreuen, können sich unsere Kunden auf ihr Endkundengeschäft konzentrieren, ihr Wachstum vorantreiben und ihre führende Marktposition konsolidieren."

ÜBER iBASIS

iBASIS ist der führende Anbieter von Kommunikationslösungen, der es Betreibern und digitalen Akteuren auf der ganzen Welt ermöglicht, ihre Performance-Ziele zu erreichen und ihre Transformation voranzutreiben. iBASIS ist der erste unabhängige Kommunikationsspezialist und Tier-One-IPX-Anbieter mit mehr als 800 LTE-Destinationen. Das Unternehmen bedient heute mehr als 1.000 Kunden an 28 Standorten weltweit und optimiert die globale Konnektivität, Qualität und Sicherheit, damit Kunden eine hohe Rendite für Sprache, SMS A2P-Messaging, mobile Daten, 5G-Roaming und IoT erzielen. iBASIS bietet die End-to-End-Konnektivitätslösung Global Access for Things™, die einen weltweiten zellularen IoT-Zugang (LTE, LTE-M und NB-IoT) aus einer Hand bereitstellt, implementiert über die eSIM/eUICC-Technologie nach GSMA-Standard. Weitere Informationen unter iBASIS.com.

ÜBER Altice Dominicana

Altice Dominicana ist eines der führenden Telekommunikationsunternehmen der Dominikanischen Republik und stellt seit zehn Jahren Konnektivitäts- und Unterhaltungsdienste bereit.

Sein robustes Mobilnetz erreicht landesweit 98 % der Bevölkerung. Mit einer weitreichenden Glasfaserinfrastruktur bietet es Internet mit der höchsten auf dem Markt verfügbaren Geschwindigkeit von bis zu 1.000 MBit/s, Kabelfernsehen und hochauflösende Sprachdienste für landesweit mehr als 4 Millionen Haushalte und Unternehmen an.

Mit seiner agilen, unkonventionellen und kühnen Denkweise treibt das Unternehmen Innovationen in allen seinen Geschäftsfeldern voran und beweist sein Engagement für die Menschen in der Dominikanischen Republik, indem es ihnen den Zugang zu Technologien erleichtert, um ihre Wachstumschancen zu verbessern.

*2023 Global Travel Trends Report

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240514633074/de/

Contacts

iBASIS – Medienkontakt
Jason McGee-Abe
26FIVE Global Lab
iBASIS@26FIVE.com
+ 44 7970 237682