Deutsche Märkte geschlossen

Altibox Norwegen setzt auf End-to-End-Sicherheit von Verimatrix in der Cloud

Flexibles und skalierbares SaaS-Geschäftsmodell senkt Gesamtbetriebskosten von Altibox und bietet nahtlose Benutzererfahrung

Verimatrix, (Paris:VMX), führender Anbieter von kundenfreundlichen Sicherheitslösungen für die moderne vernetzte Welt, gab heute bekannt, dass Altibox Norwegen, einer der größten regionalen Telekommunikationsanbieter in Norwegen und Dänemark, einer der jüngsten europäischen Kunden ist, der sein Sicherheitsframework in die Verimatrix Secure Cloud verlagert.

Durch diese Umstellung profitiert Altibox von einem flexiblen Software-as-a-Service (SaaS)-Modell zum Hosten von Verimatrix Multi-DRM und seines vorhandenen Verimatrix Video Content Authority System (VCAS™) for IPTV. Mit der Verimatrix Secure Cloud kann Altibox seine End-to-End-Content-Sicherheit einfacher optimieren, bei höherer Flexibilität, einfacherer Skalierbarkeit und niedrigeren Kosten.

Der für dieses Jahr geplante Übergang bedeutet für Altibox eine deutliche Vereinfachung der Verwaltung seines beliebten Serviceangebots, das mehr als eine halbe Millionen Abonnenten zählt. Die cloudbasierten Verimatrix-Lösungen Multi-DRM und VCAS for IPTV sorgen auch für die ständige Einhaltung der von Studios geforderten Änderungen bei Sicherheitsbestimmungen, einschließlich MovieLabs-Spezifikationen für 4K/UHD-Inhalte, seitens Altibox.

„Eine nahtlose Cloudsicherheitsinfrastruktur ist wesentlich, damit wir kontinuierlich mit dem wachsenden Bedarf Schritt halten können", sagte Jarle Johnsen, Head of TV Technology bei Altibox. „Indem wir die Umstellung auf eine cloudbasierte Plattform für das Content-Sicherheitsmanagement mit einem bewährten Partner wie Verimatrix vollziehen, können wir wachsende Anforderungen besser erfüllen und die Erwartungen unser Kunden durchweg übertreffen – und gleichzeitig sind wir in der Lage, klar definierte Geschäftsziele zu erreichen."

„Wir freuen uns, dass sich Altibox für die Cloud und unser SaaS-Modell für Multi-DRM und VCAS entschieden hat", sagte Asaf Ashkenazi, COO von Verimatrix. „Da nun ein größerer Teil des Sicherheitsframeworks in der Verimatrix Secure Cloud verwaltet wird, kann Altibox seine Assets vor Betrug schützen und dank der deutlich höheren Zuverlässigkeit sorgenfrei arbeiten."

Weitere Informationen zu den Verimatrix-Lösungen Multi-DRM und VCAS und den Vorteilen der Verimatrix Secure Cloud finden Sie hier.

Über Altibox

Altibox ist ein einheitlicher Markenname für Breitband-, IPTV- und VoIP-Dienste, die über mehr als 35 lokale norwegische und 6 dänische FTTH-Netzwerke in Norwegen und Dänemark bereitgestellt werden. Altibox wurde 2002 von der südwestnorwegischen Multi-Utility-Firma Lyse Energi unter dem Namen Lyse Tele gegründet. Lyse Tele besteht aus dem Digital-TV- und Breitbandanbieter Altibox AS, der sich vollständig im Besitz der Firma befindet, und der Beteiligungsquote von Lyse an mehreren Glasfaseranbietern in Norwegen und Dänemark. Das nationale Backbone-Netzwerk von Altibox erstreckt sich über ganz Norwegen, von Agder im Süden bis Finmark im Norden. Lyse Tele hat 330.000 Glasfaserkunden in Norwegen. Zudem erbringt Altibox Dienste für andere Netzwerkbetreiber/-besitzer. Insgesamt erhalten mehr als 600.000 Verbraucher und Unternehmen Internet und TV-Entertainment von Altibox. Weitere Informationen finden Sie auf www.altibox.no.

Über Verimatrix

Verimatrix (Euronext Paris: VMX) bietet kundenfreundliche Sicherheitslösungen für die moderne vernetzte Welt. Wir schützen digitale Inhalte, Anwendungen und Geräte mit intuitiver, personenorientierter und reibungsloser Sicherheit. Führende Marken verlassen sich auf Verimatrix, um wichtige Assets zu schützen – von Premium-Filmen und Sport-Live-Streaming über vertrauliche Finanz- und Gesundheitsdaten bis hin zu geschäftskritischen Mobilanwendungen. Wir bieten die vertrauenswürdigen Verbindungen, die unsere Kunden benötigen, um Millionen von Verbrauchern auf der ganzen Welt überzeugende Inhalte und Erlebnisse bereitzustellen. Verimatrix ermöglicht Partnern kürzere Markteinführungszeiten, einfache Skalierung, den Schutz wertvoller Einkommensquellen und die Sicherung neuer Geschäfte. Weitere Informationen finden Sie auf www.verimatrix.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200629005816/de/

Contacts

Ansprechpartner für Investoren und Medien
Investor Relations
Richard Vacher Detournière
General Manager und Chief Financial Officer
+33 (0)4 42 905 905
finance@verimatrix.com

Pressekontakt
Kelly Foster
+1 619 224 1261
kfoster@verimatrix.com