Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 9 Minute

ALSO Zwischenbericht H1 2022: EBITDA 128 Millionen Euro (+11.3%) ROCE 13.8%

ALSO Holding AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

20.07.2022 / 06:55 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Emmen, Schweiz, 20. Juli 2022

PRESSEMITTEILUNG

Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
 

ALSO Zwischenbericht H1 2022

EBITDA 128 Millionen Euro (+11.3%)

ROCE 13.8%

       

Umsätze nach IFRS 15: 5 525 Millionen Euro (-0.5%)

  • -6.4% Supply

  • +16.8% Solutions

  • +9.3% Services

 

Die starke Performance in den neuen Geschäftsfeldern kompensierte die Entwicklung des Consumer-Geschäfts im traditionellen Bereich. Damit waren die Umsätze auf demselben hohen Niveau wie die des ersten Halbjahres 2021. Die breite Aufstellung des Technologieanbieters und die Struktur- und Prozessoptimierungen der vergangenen Jahre ermöglichten es, das Ergebnis vor Steuern (EBT) weiter zu steigern (+7.3%). Das Unternehmen hat nicht nur das laufende Geschäft gestärkt und durch eine angemessene Bevorratung von Produkten gesichert; gleichzeitig entwickelte es die neuen digitalen Plattformen weiter und investierte in Technologie- und Sales-Spezialisten. Darüber hinaus wurden zusätzliche Akquisitionen abgeschlossen.

Das erste Halbjahr 2022 hat die Bedeutung des ALSO Ökosystems und der MORE Strategie noch klarer gemacht. Die Diversifizierung in verschiedene Geschäftsmodelle (3 S) ermöglicht weiterhin nachhaltig profitables Wachstum. Durch die M&A-Aktivitäten der letzten Jahre ist das Unternehmen ausserdem in der Lage, die unterschiedlichen wirtschaftlichen Dynamiken der Länder, in denen es aktiv ist, auszugleichen.

Gustavo Möller-Hergt, CEO der ALSO Holding AG (SIX: ALSN): „Wir bestätigen die Ziele für 2022 mit einem EBITDA zwischen 275 und 295 Millionen Euro und einem ROCE von über 20%. Dabei müssen wir uns selbstverständlich der Unwägbarkeiten, die sich durch Veränderungen der politischen und wirtschaftlichen Situation ergeben können, bewusst sein.“

 

Link zum ALSO Zwischenbericht

 

Kontakt für Investoren und Finanzmedien:

Beate Flamm

SVP Sustainable Change
+49 171 61266047
investor-relations@also.com

 

ALSO Holding AG (ALSN.SW) (Emmen/Schweiz) ist einer der führenden Technologie-Provider für die ITK-Industrie, derzeit tätig in 29 Ländern Europas sowie in insgesamt 144 Ländern weltweit über PaaS-Partner. Das ALSO Ökosystem umfasst ein Gesamt-Potenzial von rund 120 000 Resellern, denen wir Hardware, Software und IT-Services von mehr als 700 Vendoren in über 1450 Produkt-Kategorien anbieten. Im Sinne der Kreislaufwirtschaft stellt das Unternehmen dabei alle Leistungen von der Bereitstellung bis zur Wiederaufbereitung aus einer Hand zur Verfügung. Die Geschäftstätigkeit umfasst die Bereiche Supply, Solutions und Service. Supply umfasst das transaktionale Angebot an Hard- und Software. Solutions unterstützt Kunden bei der Entwicklung massgeschneiderter IT-Lösungen. Subskriptions-basierte Cloud-Angebote sowie Plattformen für Cybersecurity, Virtualisierung und KI stehen im Zentrum des Service-Bereichs. Hauptaktionär ist die Droege Group, Düsseldorf, Deutschland. Weitere Informationen unter: https://also.com.

 

Die Droege Group

Die Droege Group (1988 gegründet) ist ein unabhängiges Investment- und Beratungshaus, vollständig im Familienbesitz. Das Unternehmen agiert als Spezialist für massgeschneiderte Transformationsprogramme mit dem Ziel der Steigerung des Unternehmenswertes. Die Droege Group verbindet ihre Familienunternehmen-Struktur und die Kapitalstärke zu einem Family-Equity-Geschäftsmodell. Die Gruppe investiert Eigenkapital in „Special Opportunities“ mit Fokus auf mittelständische Unternehmen und Spin-Offs sowie strategisch in Buy & Build-Transaktionen. Mit der Leitidee „Umsetzung – nach allen Regeln der Kunst“ gehört die Gruppe zu den Pionieren der umsetzungsorientierten Unternehmensentwicklung. Die unternehmerischen Plattformen der Droege Group sind an langfristig orientierten Megatrends ausgerichtet. Begeisterung für Qualität, Innovation und Tempo bestimmt die Unternehmensentwicklung. Die Droege Group hat sich damit national und international erfolgreich im Markt positioniert und ist mit ihren unternehmerischen Plattformen in 30 Ländern operativ aktiv. Mehr unter: https://droege-group.com.

 

Disclaimer

Diese Medienmitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf derzeitigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von ALSO beruhen. Bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächliche Entwicklung, insbesondere die Ergebnisse, die Finanzlage und die Geschäfte unseres Konzerns wesentlich von den hier gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Der Konzern übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder sie an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.


Zusatzmaterial zur Meldung:


Datei: ALSO H1 DE

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.