Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    26.431,55
    -722,28 (-2,66%)
     
  • Dow Jones 30

    29.260,81
    -329,60 (-1,11%)
     
  • BTC-EUR

    19.931,88
    +102,49 (+0,52%)
     
  • CMC Crypto 200

    439,90
    +6,80 (+1,57%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.802,92
    -65,00 (-0,60%)
     
  • S&P 500

    3.655,04
    -38,19 (-1,03%)
     

Alpega ernennt Frans van Buuren zum Chief Human Resources Officer

Durch Konzentration auf unser langfristiges Bekenntnis zur Talentförderung unterstützen wir starkes Geschäftswachstum

WIEN, September 21, 2022--(BUSINESS WIRE)--Alpega Group, ein weltweit führender Anbieter von cloudbasierter Transport-Software-as-a-Service, gibt bekannt, dass Frans van Buuren in das Unternehmen Alpega eintreten wird, um den strategischen Ausbau von Talenten unternehmensweit zu leiten.

Frans van Buuren bringt seine mehr als 25-jährige Erfahrung im Bereich Personalwesen in das Unternehmen ein. In dieser Zeit war er für namhafte Unternehmen tätig, darunter Exela Technologies, Stryker Corporation und Xerox Corporation. Frans van Buuren war einer der frühen Führungskräfte, die das europäische Personal von Cisco in den 90er Jahren aufgebaut haben. Wie ein roter Faden zieht sich durch all seine bisherigen Tätigkeiten, dass er die Personalverwaltungsfunktion von einer rein taktischen, administrativen Unterstützungsfunktion zu einem strategischen Personal-Geschäftspartner-Rolle gemacht hat und als Change Agent für das gesamte Unternehmen fungierte.

„Siegreich aus dem Kampf um Talente hervorzugehen, ist wichtig, um den Wachstumspfad von Alpega im Markt für Supply Chain Management weiter verfolgen zu können. Wir sind bestrebt, unser Führungsteam mit einer bewährten Führungspersönlichkeit zu verstärken, die bereits erfolgreich die Art und Weise verändert hat, in der wir die besten Talente auf dem Markt anziehen und halten wollen", so Todd DeLaughter, Group CEO von Alpega.

„Die pandemischen und gegenwärtigen makroökonomischen Herausforderungen haben die Digitalisierung des Lieferkettenmanagements verstärkt, wobei es sich traditionell um einen Bereich handelt, in den von Unternehmen vielfach unterinvestiert wurde. Der Transportmarkt, in dem Alpega agiert, beschleunigt nochmals dieses Wachstum, wobei mehrere Analysten für die durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) in den kommenden fünf Jahren eine Zunahme um bis zu 20% voraussagen. Alpega ist gut positioniert, um Vorteile aus dieser neuen Welle des Marktwachstums ziehen zu können und Frans van Buuren wird uns bei der richtigen Teambildung für die Verwirklichung dieser Zielsetzung unterstützen", ergänzte Todd DeLaughter.

„Ich bin beeindruckt, wie Alpega der Übergang zur Digital Freight-Plattform gelungen ist und wie Alpega einen spürbaren Unterschied für viele Unternehmen in ihrem Streben nach nachhaltiger Mobilität machen kann. Heute mehr denn je möchten Menschen für Unternehmen mit einer wahren Bestimmung arbeiten, Unternehmen mit der Fähigkeit, die Welt, in der wir Tag für Tag leben, zu verbessern. Ich bin hocherfreut, diesem äußerst talentierten Team beitreten zu dürfen und freue mich nun auf unseren weiteren Weg, um ein großartiges Unternehmen weiter aufbauen zu können", so Frans van Buuren.

Über Alpega

Die Alpega Gruppe ist ein weltweit führendes Logistik-Softwareunternehmen, das modulare Lösungen für alle Anforderungen an Transport und logistische Komplexität bietet. Durch Integrieren der besten Lösungen und Marktexpertise ist es der Alpega Gruppe gelungen, die branchenweit einzige skalierbare End-to-End-Softwaresuite zu entwickeln.

Das Alpega TMS versetzt Transportprofis in die Lage, den gesamten Logistik- und Supply-Chain-Prozess zu steuern. Es verwandelt globale und lokale Lieferketten in kollaborative Ökosysteme, in denen alle beteiligten Parteien zusammenkommen. Die einzigartige Skalierbarkeit des TMS und eigenständige Best-in-Breed-Lösungen von Alpega gewährleisten, dass Verlader von einem System profitieren, das sich parallel zu ihren Anforderungen entwickelt, unabhängig von der Komplexität ihrer Logistikprozesse. TenderEasy ist eine erstklassige Lösung für die Beschaffung von Transportanbietern und ermöglicht die Beschaffung von Luft-, Straßen- und Seetransporten. Die Frachtenbörsen 123cargo, Teleroute und Wtransnet sind führende europäische Marktplätze, auf denen Spot-Lieferungen und freie LKW-Kapazitäten zusammentreffen.

Mithilfe dieser Plattformen und der darauf vorhandenen Daten sowie unseres Know-hows aus mehr als 30 Jahren Transporterfahrung können wir es Unternehmen ermöglichen, ihre Lieferkettenplanung und Durchführung zu optimieren – bei niedrigeren Kosten und höherer Transparenz. Die Kombination der Lösungen von Alpega schafft Mehrwert für unsere Kunden. Die 85.000 Frachtführer und 350.000 Mitglieder unserer Community sind jeden Tag elektronisch miteinander verbunden, um kritische Transportprozesse erfolgreich abzuwickeln. Alpega ist in 80 Ländern der Welt präsent und beschäftigt über 500 Mitarbeiter mit 31 unterschiedlichen Nationalitäten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.alpegagroup.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220921005044/de/

Contacts

Ansprechpartnerin für Medienvertreter: Cathrin Rautenberg/Marketing Manager
cathrin.rautenberg@alpegagroup.com