Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 12 Minuten

Allvest GmbH: Allianz startet mit Allvest digitales Angebot für Altersvorsorge und Investment

·Lesedauer: 4 Min.

DGAP-News: Allvest GmbH / Schlagwort(e): Markteinführung/Produkteinführung
24.09.2020 / 11:04
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

 

Pressemitteilung

Allianz startet mit Allvest digitales Angebot für Altersvorsorge und Investment
 

- Neuartiges Angebot bietet Sicherheit, Rendite und hohe Flexibilität

- Kunden profitieren von der umfassenden und globalen Investmentkompetenz der Allianz und deren breit diversifizierter Kapitalanlage

- Fokus auf einfache, digitale und schlanke Prozesse, dadurch attraktive Konditionen für Kunden

 

Allianz startet mit Allvest ein neues digitales Angebot für Altersvorsorge und Investment in Deutschland. Allvest verbindet individuelle Garantien mit Renditechancen von Exchange Traded Funds (ETFs) und Investmentfonds. Ein- und Auszahlungen sind jederzeit möglich. Allvest wurde speziell für digital affine Kunden entwickelt und wird durch die gleichnamige Tochtergesellschaft der Allianz SE online vertrieben.

Günther Thallinger, Vorstandsmitglied der Allianz SE und Vorsitzender des Beirats der Allvest GmbH, sagt: "Mit Allvest erweitern wir auch im Lebensversicherungsgeschäft der Allianz das Angebot um ein ausschließlich digitales Produkt zur Ergänzung der Altersvorsorge, mit gleichzeitig größter Flexibilität für den Kunden."

"Unser Angebot richtet sich an Kunden, denen Renditechancen ebenso wichtig sind wie Sicherheiten. Darüber hinaus können sie flexibel einzahlen und jederzeit online auf ihr Geld zugreifen", betont Martin Schneider, einer der beiden Geschäftsführer der Allvest GmbH. Zusammen mit Schneider bildet Felix Benedikt das Geschäftsführungs-Tandem.

Sicherheit und Rendite - maßgeschneidert

Allvest wurde als flexible Rentenversicherung mit ausgeprägtem Investmentfokus entwickelt. Allvest Kunden wählen eine individuelle Garantie und einen Garantietermin. Die Einzahlungen werden entsprechend auf zwei Bausteine aufgeteilt:

- Baustein Sicherheit

Ein Teil wird in das Sicherungsvermögen der Allianz Lebensversicherungs-AG (Allianz Leben) investiert. Für das Jahr 2020 wurde beispielsweise die für Allvest im Allgemeinen geltende Gesamtverzinsung für die Einzahlungen in diesen Baustein auf 3,3 Prozent festgelegt.

- Baustein Rendite

Der Kunde hat die Wahl zwischen einer passiven und einer aktiven Anlagestrategie. Die passive Strategie beruht auf Investments in ETFs und Indexfonds. Die aktive Anlagestrategie investiert überwiegend in aktiv gemanagte Investmentfonds. Beide Strategien werden von den Anlageexperten der Allianz gemanagt. Allvest Kunden profitieren von Sonderkonditionen der Allianz als Großanleger. Ein Wechsel zwischen der aktiven und passiven Anlagestrategie ist jederzeit kostenlos möglich.

Die Zusammensetzung aus den beiden Bausteinen wird individuell und börsentäglich überprüft.

Digitaler Abschluss und Online Cockpit

Kunden können Allvest in wenigen Schritten und digital auf www.allvest.de abschließen. Nach einer einmaligen Registrierung per E-Mail folgt eine Online-Identifikation, der Abschluss des Vertrags und dessen elektronische Zustellung. In einem intuitiven Cockpit sieht der Kunde tagesaktuell den Wert seines Investments. Dort kann er jederzeit Ein- und Auszahlungen vornehmen sowie nach Wunsch monatliche Einzahlungen einrichten und ändern. Bei Erreichen des gewählten Garantietermins kann der Kunde sich neben den verschiedenen Auszahlungsmöglichkeiten auch kostenfrei für einen neuen Garantietermin entscheiden. Zusätzlich bietet Allvest dem Kunden die Möglichkeit, ohne weitere Kosten ab einem Alter von 55 Jahren ein lebenslanges Einkommen zu wählen. Bei Bedarf stehen speziell ausgebildete Experten des Allvest Kundencenters telefonisch bereit, um alle Fragen zum Produkt und Abschluss zu beantworten.

München, 24. September 2020

Anprechpartner

Dr. Christoph John
Unternehmenskommunikation
+49 89 489 299 923
presse@allvest.de

Über Allvest

Die Allvest GmbH wurde 2019 als Tochterunternehmen der Allianz SE mit Sitz in München gegründet. Seit September 2020 vertreibt das Unternehmen das gleichnamige Produkt der Allianz Lebensversicherungs-AG über digitale Kanäle in Deutschland. Allvest ist eine neuartige Kombination aus Altersvorsorge und Investment speziell für die wachsende Gruppe der reinen Digitalkunden. Geschäftsführer sind Dr. Felix Benedikt, der seit 2004 in der Allianz verschiedene leitende Positionen im Asset- und Investmentmanagement innehatte, und Martin Schneider, der 2017 für den Aufbau der Gesellschaft von McKinsey kam. Vorsitzender des Beirats ist Dr. Günther Thallinger.

 

Die Einschätzungen stehen wie immer unter den nachfolgend angegebenen Vorbehalten.

Vorbehalt bei Zukunftsaussagen

Soweit wir in diesem Dokument Prognosen oder Erwartungen äußern oder die Zukunft betreffende Aussagen machen, können diese Aussagen mit bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen können daher wesentlich von den geäußerten Erwartungen und Annahmen abweichen. Neben weiteren hier nicht aufgeführten Gründen können sich Abweichungen aus Veränderungen der allgemeinen wirtschaftlichen Lage und der Wettbewerbssituation, vor allem in Allianz Kerngeschäftsfeldern und -märkten, aus Akquisitionen sowie der anschließenden Integration von Unternehmen und aus Restrukturierungsmaßnahmen ergeben. Abweichungen können außerdem aus dem Ausmaß oder der Häufigkeit von Versicherungsfällen (zum Beispiel durch Naturkatastrophen), der Entwicklung von Schadenskosten, Stornoraten, Sterblichkeits- und Krankheitsraten beziehungsweise -tendenzen und, insbesondere im Kapitalanlagebereich, aus dem Ausfall von Kreditnehmern und sonstigen Schuldnern resultieren. Auch die Entwicklungen der Finanzmärkte (zum Beispiel Marktschwankungen oder Kreditausfälle) und der Wechselkurse sowie nationale und internationale Gesetzesänderungen, insbesondere hinsichtlich steuerlicher Regelungen, können entsprechenden Einfluss haben. Terroranschläge und deren Folgen können die Wahrscheinlichkeit und das Ausmaß von Abweichungen erhöhen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, Zukunftsaussagen zu aktualisieren.

Privatsphäre und Datenschutz
Die Allvest ist dem Schutz Ihrer persönlichen Daten verpflichtet. Mehr dazu auf www.allvest.de.


24.09.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

show this
show this