Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden
  • DAX

    15.369,09
    -234,79 (-1,50%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.155,25
    -74,31 (-1,76%)
     
  • Dow Jones 30

    34.265,37
    -450,03 (-1,30%)
     
  • Gold

    1.842,30
    +10,50 (+0,57%)
     
  • EUR/USD

    1,1325
    -0,0030 (-0,26%)
     
  • BTC-EUR

    29.759,37
    -2.067,42 (-6,50%)
     
  • CMC Crypto 200

    771,38
    +528,70 (+217,86%)
     
  • Öl (Brent)

    84,91
    -0,23 (-0,27%)
     
  • MDAX

    32.836,31
    -806,05 (-2,40%)
     
  • TecDAX

    3.421,05
    -83,26 (-2,38%)
     
  • SDAX

    14.850,63
    -512,92 (-3,34%)
     
  • Nikkei 225

    27.588,37
    +66,11 (+0,24%)
     
  • FTSE 100

    7.419,47
    -74,66 (-1,00%)
     
  • CAC 40

    6.955,63
    -112,96 (-1,60%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.768,92
    -385,08 (-2,72%)
     

Allterco JSCo gibt vorläufige Konzernzahlen für 2021 bekannt

·Lesedauer: 2 Min.

Allterco JSCo / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Jahresergebnis
Allterco JSCo gibt vorläufige Konzernzahlen für 2021 bekannt

11.01.2022 / 09:33 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Allterco JSCo gibt vorläufige Konzernzahlen für 2021 bekannt

Sofia / München, 11. Januar 2022 - Allterco JSCo (Ticker A4L / ISIN: BG1100003166) ("Allterco"), ein Anbieter von IoT- und Smart-Home-Produkten mit Sitz in Sofia, Bulgarien, meldet nach vorläufigen Daten zu Ende Q4 2021 einen Anstieg der konsolidierten Umsatzerlöse aus dem Verkauf von Geräten (einschließlich zugehöriger Dienstleistungen) für 2021 um 51 % im Vergleich zum Vorjahr auf BGN 59,5 Mio. (EUR 30,4 Mio.). Während die Einnahmen aus dem Verkauf von Smart-Home-Geräten der Marke Shelly um 62 % auf BGN 55,9 Mio. (EUR 28,6 Mio.) stiegen, sanken die Einnahmen aus dem Verkauf von MyKi-Tracking-Geräten um 21 %, was vor allem auf die Pandemiemaßnahmen der Regierungen einiger Länder, in denen die Geräte verkauft werden, und die damit verbundene eingeschränkte Mobilität zurückzuführen ist.

Die Gesellschaft wird die konsolidierten Zahlen für Q4 2021 innerhalb der gesetzlichen Fristen bis zum 1. März 2022 offiziell bekannt geben.

Mehr Informationen unter allterco.com.

Investor Relations Kontakt
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Sven Pauly
Tel: +49 (0) 89-1250903-31
E-Mail: sp@crossalliance.de
www.crossalliance.de

11.01.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Allterco JSCo

103 Cherny Vrah Bldv

1407 Sofia

Bulgarien

E-Mail:

s.iliev@allterco.com

Internet:

www.allterco.com

ISIN:

BG1100003166

WKN:

A2DGX9

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf

EQS News ID:

1266957


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.