Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.837,40
    +67,38 (+0,38%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.936,57
    +22,44 (+0,46%)
     
  • Dow Jones 30

    37.744,43
    -8,88 (-0,02%)
     
  • Gold

    2.397,90
    +9,50 (+0,40%)
     
  • EUR/USD

    1,0650
    -0,0025 (-0,23%)
     
  • Bitcoin EUR

    58.663,11
    +742,41 (+1,28%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    82,81
    +0,12 (+0,15%)
     
  • MDAX

    26.189,44
    +262,70 (+1,01%)
     
  • TecDAX

    3.210,84
    -46,22 (-1,42%)
     
  • SDAX

    14.032,37
    +34,02 (+0,24%)
     
  • Nikkei 225

    38.079,70
    +117,90 (+0,31%)
     
  • FTSE 100

    7.877,05
    +29,06 (+0,37%)
     
  • CAC 40

    8.023,26
    +41,75 (+0,52%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.618,98
    -64,39 (-0,41%)
     

Allianz will nach Gewinnsprung für €1 Mrd. Aktien zurückkaufen

(Bloomberg) -- Die Allianz verzeichnete im Schlussquartal 2023 einen Gewinnsprung von 17% und damit etwas mehr als Analysten erwartet hatten. Ihre Aktionäre will die Münchener Versicherung durch einen Aktienrückkauf in Höhe von 1 Milliarde Euro daran teilhaben lassen.

Weitere Artikel von Bloomberg auf Deutsch:

Das operative Ergebnis des Konzerns stieg auf 3,77 Milliarden Euro, wie die Allianz am Freitag mitteilte. Analysten hatten mit 3,74 Milliarden Euro gerechnet. Im laufenden Jahr soll das Ergebnis mit 14,8 Milliarden Euro leicht über dem von 2023 liegen, wobei sich die Allianz einen Spielraum von plus oder minus 1 Milliarde Euro einräumt.

WERBUNG

Wie der Versicherer schon am gestrigen Donnerstagabend bekanntgab, will er einen neuen Aktienrückkauf in Höhe von bis zu 1 Milliarde Euro starten und die Dividende um ein Fünftel auf 13,80 Euro pro Aktie erhöhen.

Haupttreiber für das operative Ergebnis im vierten Quartal war die Lebens- und Krankenversicherung mit einer Steigerung um 29%. In der Schaden- und Unfallversicherung betrug das Gewinnwachstum hingegen nur 2%. Im Fondsmanagement, zu dem vor allem Pimco und Allianz Global Investors gehören, stieg das Ergebnis um 13%. Pimco verzeichnete Nettoabflüsse in Höhe von 3 Milliarden Euro.

Überschrift des Artikels im Original:Allianz Profit Jumps As Insurer Unveils €1 Billion Buyback

©2024 Bloomberg L.P.