Deutsche Märkte geschlossen

Allianz SE macht Aylin Somersan Coqui zu neuer Risiko-Chefin

Stephan Kahl

(Bloomberg) -- Aylin Somersan Coqui übernimmt zum 1. Juli die Position des Chief Risk Officer bei der Allianz SE, wie der Versicherungskonzern am Freitag mitteilte.

Damit scheidet sie aus dem Vorstand der Allianz Deutschland aus, wo sie seit 2019 für das Ressort Personal und Interne Dienste zuständig war.

Ihre Aufgaben bei Allianz Deutschland übernimmt Renate Wagner zusätzlich zu ihrer Position als Mitglied des Vorstands der Allianz SE.

For more articles like this, please visit us at bloomberg.com

Subscribe now to stay ahead with the most trusted business news source.

©2020 Bloomberg L.P.