Deutsche Märkte geschlossen

Allegro DVT baut Führungsposition bei IP für 8K-Video-Decodierung aus

·Lesedauer: 2 Min.

Allegro DVT, der führende Anbieter von Video-Halbleiter-IP-Lösungen und Video-Compliance-Streams, gab heute die Markteinführung der Multiformat-8K60 Video-IP-Decoder der Produktserie AL-D3x0 bekannt. Diese komplette Produktserie mit Multiformat-Video-Decoder-IP-Cores ermöglicht es Kunden, die Video-Decodierung mit Durchsatzraten von bis zu 8K60 und darüber hinaus in einer kompakten Implementierung zu unterstützen, die für eine Vielzahl von Zielmarktanwendungen optimiert ist.

Videoanwendungen werden zunehmend von 4K auf 8K umgestellt. Daher benötigt die Branche energie- und kosteneffiziente Decoder-Cores, damit Geräte und Lösungen einer neuen Generation, die solche extrem hohen Auflösungen unterstützen, schnell eingeführt werden können.

Mit der Produktserie AL-D3x0 ist Allegro in der Lage, dieser wachsenden Nachfrage gerecht zu werden, indem ein hochgradig konfigurierbarer IP-Core für die Decodierung bereitgestellt wird, der eine Vielzahl von auswählbaren Codecs wie etwa JPEG, H.264, HEVC, VP9 und AV1 unterstützt. Darüber hinaus bietet das spezielle, skalierbare Architekturkonzept von Allegro DVT den besten Kompromiss zwischen Chipgröße und Stromverbrauch, sodass die Betriebsfrequenz der resultierenden 8K-Lösungen auf einem vernünftigen Niveau verbleibt, damit physikalische Implementierungen in kosteneffizienten, seriengefertigten Prozessknoten-Technologien realisiert werden können.

Nouar Hamze, CEO von Allegro DVT, äußerte sich dazu folgendermaßen: „Die dynamischen Video-Decoder-IP-Cores der Produktserie D3x0 sind der Höhepunkt unserer Engineering- und Marketing-Bemühungen, um die Anforderungen unterschiedlichster Anwendungen zu vereinen und Lösungen zu generieren, die hinsichtlich Leistung, Performance und Fläche für unsere Endkunden optimal sind. Die Flexibilität, welche die Architektur von Allegro bietet, hat es uns ermöglicht, die Anforderungen für die 8K60-Decodierung in verschiedenen Formaten zu erfüllen. Die Architektur ist über 8K hinaus für zukünftige 16K- und 120fps-Anwendungen erweiterbar."

Über Allegro DVT

Allegro DVT mit Sitz im französischen Grenoble ist der weltweit führende Anbieter von digitalen Videoverarbeitungslösungen einschließlich Compliance-Streams und Video-Codec-IP-Halbleiter mit Schwerpunkt auf den Standards H.264, HEVC, AVS2/3, VP9, AV1 und VVC.

Allegro wurde 2003 gegründet und ist heute anerkannter Marktführer im Bereich von Videokomprimierungstechnologien. Zu den Kunden des Unternehmens zählen mehr als 100 große IC-Anbieter, OEMs sowie Fernseh- und Rundfunkanstalten.

Weitere Informationen: https://www.allegrodvt.com/video-ip-compliance-streams/video-silicon-ip-cores/ip-decoder-multi-formats-8k/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201001005102/de/

Contacts

Elodie Soufi
elodie.soufi@allegrodvt.com