Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 7 Minuten

Alira Health ernennt Annabel de Maria zum Chief Patient Officer, verantwortlich für weltweite Patienteneinbeziehungen

Aufbau des zukünftigen Gesundheitswesens auf Einbeziehung der Patienten

FRAMINGHAM, Massachusetts, 20. Januar 2023 /PRNewswire/ -- Alira Health, ein internationales Unternehmen für Gesundheitsberatung, klinische Forschung und Technologie, gibt heute die Ernennung von Annabel de Maria zum Chief Patient Officer bekannt. In dieser Funktion wird sie die zentrale Rolle der Einbeziehung von Patienten in das Kontinuum der innovativen Gesundheitsdienstleistungen von Alira Health leiten. Annabel bringt langjährige Erfahrung aus über zwanzig Jahren im Gesundheitswesen mit, sowohl als interne Führungskraft als auch als freiberufliche Beraterin, die sich auf den Bereich der Patientenansprache konzentriert. Sie kam ursprünglich im Oktober 2020 als Vice President of Patient Engagement zu Alira Health und ist in der Niederlassung in Barcelona, Spanien, tätig.

Annabel de Maria, Chief Patient Officer, Alira Health
Annabel de Maria, Chief Patient Officer, Alira Health

„Bei Alira Health sind wir davon überzeugt, dass der Patient im Mittelpunkt unseres Handelns stehen sollte", sagte Gabriele Brambilla, CEO und Mitbegründer von Alira Health. „Ich freue mich, dass Annabel diese wichtige Position als Chief Patient Officer in Zusammenarbeit mit allen Teams und Diensten von Alira Health übernimmt. Ihre Leitung und Führungskompetenz ermöglichen es uns, den Patienten während des gesamten Behandlungsverlaufs mit einem Medikament oder Medizinprodukt unterstützend zur Seite zu stehen. Wir arbeiten mit den klinischen Teams zusammen, um gemeinsam mit den Patienten die Protokolle für klinische Studien zu entwickeln. Wir arbeiten bei der Erforschung von Krankheiten mit Patienten aus der ganzen Welt zusammen, um den Krankheitsverlauf zu verstehen und die Erkenntnisse in Studienprotokolle, Zulassungsanträge, Health Technology Assessments (HTAs) und die Vermarktung einfließen zu lassen. Wir helfen Unternehmen dabei, patientenorientierte Strategien zu entwickeln und Programme zur Unterstützung von Patienten aufzubauen. Alira Health legt den Schwerpunkt auf die gemeinsame Erarbeitung von Gesundheitslösungen mit Patienten für unsere Kunden. Annabel wird eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung der Zukunft des Gesundheitswesens auf der Grundlage der Patientenbeteiligung spielen."

„Ich fühle mich sehr geehrt, in dieser zentralen Rolle als Chief Patient Officer in Zusammenarbeit mit den Teams von Alira Health, unseren Kunden und unseren weltweiten Partnerschaften die Stimme der Patienten einzubringen", sagte Annabel de Maria. „Seit über 25 Jahren widme ich meine berufliche Erfahrung in der Pharma- und MedTech-Branche der Patientenbeteiligung und arbeite daran, den Krankheitsverlauf bei vielen wichtigen Krankheiten zu verstehen und bahnbrechende Pläne zur Unterstützung und Förderung von Patienten umzusetzen."

In ihrer vorherigen Position als Vice President of Patient Engagement leitete Annabel den Bereich Patient Engagement bei Alira Health, wo sie Kunden dabei half, patientenrelevante Aktivitäten auf sinnvolle Weise in ihre Organisationen einzuführen. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Organisationen dabei zu helfen, die gewonnenen Erkenntnisse über die Patienten zu nutzen, um bessere Entscheidungen zu treffen, die Resultate zu beeinflussen und die Patientenerfahrung zu verbessern. Zu den Diensten der Organisation gehören die Entwicklung patientenorientierter Lösungen, ein Wissenszentrum für Patienten, Beratungsgremien und Mobilitätsprogramme, um echte und effektive Interaktionen zu ermöglichen, die den Beteiligten im gesamten Ökosystem und den Patienten zugute kommen.

Annabel übernimmt ihre Rolle als Chief Patient Officer mit sofortiger Wirkung. Bevor sie zu Alira Health kam, war Annabel Leiterin der Unternehmenskommunikation bei Almirall und Leiterin der Medienarbeit in Europa bei Nestlé Purina. In ihrer Beraterfunktion konzentrierte sich ihre Arbeit auf die globale Strategie für Champix, Lucentis und Pradaxa. Zu Annabels frühen beruflichen Stationen gehörten die spanischen Markteinführungen von Celebrex, Detrusitol und Xalatan, später folgten Tätigkeiten bei Pfizer, Bayer und Novartis Spanien. Zusätzlich zu ihrer Tätigkeit bei Alira Health unterrichtet sie Patientenbeteiligung an der Universität Bocconi und ist Patientenbeauftragte in der EULAR-Arbeitsgruppe für autoinflammatorische Erkrankungen.

Informationen zu Alira Health

Alira Health ist ein weltweit tätiges Beratungs- und klinisches Forschungsunternehmen, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Gesundheitswesen und die Biowissenschaften in Partnerschaft mit den Patienten durch innovative Technologien und fachkundige Beratung zu humanisieren. Von der Entwicklung bis zur medizinischen Versorgung ergänzt Alira Health die Expertise seiner Pharma-, Biotech- und MedTech-Kunden mit einem umfassenden Spektrum an Dienstleistungen über den gesamten Lebenszyklus ihrer Lösungen. Weitere Informationen: www.alirahealth.com

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1986878/Anna_de_Maria_lb_ID_3f14a4b22fa8.jpg

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/alira-health-ernennt-annabel-de-maria-zum-chief-patient-officer-verantwortlich-fur-weltweite-patienteneinbeziehungen-301726572.html