Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 5 Minute
  • DAX

    13.664,42
    +129,45 (+0,96%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.742,82
    +27,45 (+0,74%)
     
  • Dow Jones 30

    33.253,44
    +479,03 (+1,46%)
     
  • Gold

    1.812,70
    +0,40 (+0,02%)
     
  • EUR/USD

    1,0333
    +0,0115 (+1,1263%)
     
  • BTC-EUR

    23.135,10
    +699,33 (+3,12%)
     
  • CMC Crypto 200

    564,29
    +33,07 (+6,23%)
     
  • Öl (Brent)

    88,05
    -2,45 (-2,71%)
     
  • MDAX

    27.758,58
    +487,76 (+1,79%)
     
  • TecDAX

    3.146,09
    +39,91 (+1,28%)
     
  • SDAX

    13.058,50
    +249,50 (+1,95%)
     
  • Nikkei 225

    27.819,33
    -180,67 (-0,65%)
     
  • FTSE 100

    7.497,48
    +9,33 (+0,12%)
     
  • CAC 40

    6.521,81
    +31,81 (+0,49%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.719,10
    +225,17 (+1,80%)
     

Alibaba Group gibt Ziel der CO2-Neutralität bis 2030 bekannt

·Lesedauer: 6 Min.
  • Die Alibaba Group möchte bis 2030 Scope 1 und 2 CO2-Neutralität erreichen und die CO2-Intensität für Scope 3 um 50 % reduzieren

  • Alibaba Cloud strebt CO2-Neutralität für Scope 1, 2 und 3 bis 2030 an

  • Neue „Scope 3+"-Dimension zur Förderung von zusätzlichen 1,5 Gigatonnen Dekarbonisierung im gesamten Alibaba-Ökosystem bis 2035

HANGZHOU, China, December 18, 2021--(BUSINESS WIRE)--Die Alibaba Group Holding Limited (NYSE: BABA und HKEX: 9988, „Alibaba" oder „Alibaba Group") kündigte heute an, dass das Unternehmen sich verpflichtet hat, bis zum Jahr 2030 CO2-Neutralität im eigenen Betrieb zu erreichen und führte ein „Scope 3+"-Ziel ein, eine bahnbrechende Initiative, die darauf abzielt, bis 2035 1,5 Gigatonnen Dekarbonisierung im gesamten Ökosystem des Unternehmens zu ermöglichen. Einzelheiten zu den Zielen, einschließlich der Konzeption und Definition des neu eingeführten Konzepts von Scope 3+, sind im ersten Alibaba Carbon Neutrality Action Report aufgeführt. Alibaba plant jährliche Aktualisierungen, wobei die Fortschritte von akkreditierten Auditoren überprüft werden sollen.

„Wir haben den Anspruch, eine treibende Kraft für positive, innovative Veränderungen in der Gesellschaft zu sein. Unsere ESG-Strategie basiert auf unserer Mission, ein gutes Unternehmen zu sein, das 102 Jahre Bestand hat, und sie ist die entscheidende Grundlage für die zukünftige Entwicklung von Alibaba", sagte Daniel Zhang, Vorsitzender und CEO der Alibaba Group. „Wir werden unseren besonderen Einfluss als Plattformbetreiber nutzen, um Maßnahmen und Verhaltensänderungen bei Verbrauchern, Händlern und Partnern in China und auf der ganzen Welt zu mobilisieren, und zwar mit unserem neu vorgeschlagenen ‚Scope 3+‘-Ziel, 1,5 Gigatonnen CO2-Emissionen bis 2035 zu reduzieren."

Fahrplan zur CO2-Neutralität

Die Alibaba Group hat sich verpflichtet, die Emissionen für Scope 1 und 21 bis 2030 CO2-neutral zu halten. Für Scope 32 hat sich das Unternehmen das Ziel gesetzt, die CO2-Intensität bis 2030 um 50 % zu reduzieren, wobei das Niveau von 2020 als Grundlage dient. Alibaba Cloud wird für ein höheres Scope-3-Ziel verantwortlich sein und strebt bis 2030 in allen drei Bereichen CO2-Neutralität an.

Die Alibaba Group hat sich verpflichtet, der Science Based Targets Initiative (SBTi) beizutreten und hat ihre Dekarbonisierungsmaßnahmen und -strategie mit der Zusage „Unternehmerische Ambitionen für 1,5 °C" in Einklang gebracht, einem entscheidenden Ziel, um die im Übereinkommen von Paris 2015 dargelegten katastrophalen Auswirkungen des Klimawandels zu vermeiden.

Alibaba wird einen systematischen und wissenschaftlich fundierten Ansatz zur Planung und zum Management von Dekarbonisierungsinitiativen verfolgen. Dazu gehören die Nutzung energiesparender und effizienzsteigernder Technologien zur Emissionsreduzierung, die aktive Transformation der Energiestruktur mit progressiver Nutzung erneuerbarer Energien und die Erforschung von Initiativen zur Senkung der CO2-Emissionen. Generell gilt, dass das Unternehmen die Reduzierung von CO2-Emissionen über die Beseitigung von CO2 und die Beseitigung über den Ausgleich stellt.

Wegweisendes „Scope 3+"-Bestreben

Darüber hinaus hat sich Alibaba als weltweit führendes Plattformunternehmen verpflichtet, mehr Verantwortung zu übernehmen und das Konzept von „Scope 3+" voranzutreiben. Dieses Konzept bezieht sich auf die Emissionen, die von einer größeren Anzahl von Teilnehmern im Ökosystem der Plattform verursacht werden und derzeit außerhalb der Scopes 1, 2 und 3 liegen. Das Unternehmen hat das Projekt „1,5 Gigatonnen für 1,5 °C" initiiert und sich verpflichtet, bis 2035 1,5 Gigatonnen Dekarbonisierung im Ökosystem der Plattform zu fördern.

„Wir sind davon überzeugt, dass die Nutzung digitaler Plattformen eine wichtige Rolle bei der Förderung eines CO2-armen Kreislaufwirtschaftsmodells spielen kann, das zur Erreichung des 1,5-Grad-Ziels des Übereinkommens von Paris beitragen kann. Das ‚Scope 3+‘-Konzept basiert auf dem Potenzial, unsere digitalen Plattformen zu nutzen, um eine größere Gruppe von Stakeholdern in unserem Ökosystem zu beeinflussen und für CO2-arme Produkte, Dienstleistungen sowie Verhaltensweisen zu werben und unsere energieeffizienten Technologien und innovativen Business-Tools mit Kunden und Geschäftspartnern zu teilen, um den CO2-Fußabdruck gemeinsam zu reduzieren", sagte Dr. Chen Long, Vice President der Alibaba Group und Vorsitzender des Alibaba Nachhaltigkeits-Lenkungsausschusses.

Alibaba wird seine Messungen und Kennzahlen zur CO2-Reduzierung im Rahmen von Scope 3+ weiter verbessern, indem das Unternehmen mit führenden Expertenorganisationen auf der ganzen Welt zusammenarbeitet und Partnerschaften eingeht.

Dediziertes ESG-Governance-Gremium

Alibaba kündigte heute zudem ein neues dreistufiges ESG-Governance-Rahmenwerk an, das die Erreichung der Ziele in Bezug auf die CO2-Neutralität und der weiter gefassten ESG-Ziele überwachen, fördern und unterstützen soll. Das dedizierte ESG-Governance-Gremium umfasst:

  1. Einen Nachhaltigkeitsausschuss auf Vorstandsebene unter dem Vorsitz von Jerry Yang, einem unabhängigen Vorstandsmitglied. Weitere Vorstandsmitglieder sind unter anderem Walter Teh Ming Kwauk, Joe Tsai und Maggie Wu

  2. Einen Lenkungsausschuss für Nachhaltigkeit, der für die strategische Planung, die Festlegung von Zielen und das Management zuständig ist

  3. Eine geschäftsübergreifende ESG-Maßnahmengruppe, die sich aus Vertretern der einzelnen Geschäftsbereiche auf Arbeitsebene zusammensetzt und für die Koordinierung und Umsetzung zuständig ist

In der Zwischenzeit beabsichtigt Alibaba, die Offenlegung von Informationen und Daten sowie den Berichterstattungsmechanismus weiter zu verbessern. Ab 2022 wird Alibaba seinen ESG-Bericht, in dem konkrete und spezifische jährliche Fortschritte enthalten sind, auf jährlicher Basis veröffentlichen. Alle Berichte werden die seriösesten Kennzahlen enthalten, die in nationalen und internationalen Standards festgelegt sind, und werden von akkreditierten Auditoren überprüft werden.

Hinweise für die Redaktion

Weitere Zitate von Branchenanalysten sind auf Anfrage erhältlich.

Über die Alibaba Group

Die Alibaba Group hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Abwicklung von Geschäften an jedem Ort so einfach wie möglich zu machen. Das Ziel des Unternehmens ist es, an der Zukunft der Infrastruktur des Handels zu arbeiten. Seine Vision besteht darin, dass die Kunden bei Alibaba zusammenkommen, dort arbeiten und leben werden und dass es als gutes Unternehmen mindestens 102 Jahre bestehen bleibt.

1Scope-1-Emissionen sind direkte Treibhausgasemissionen (THG), die aus Quellen stammen, die von einer Organisation geleitet werden oder ihr gehören (z.B. Emissionen im Zusammenhang mit der Verbrennung von Kraftstoff in Kesseln, Öfen, Fahrzeugen). Scope-2-Emissionen sind indirekte THG-Emissionen, die mit dem Bezug von Strom, Dampf, Wärme oder Kälte verbunden sind.
2Scope-3-Emissionen entstehen durch Anlagen, die sich nicht im Besitz oder unter der Kontrolle der berichtenden Organisation befinden, die die Organisation aber indirekt über ihre Wertschöpfungskette beeinflusst.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211217005250/de/

Contacts

Ansprechpartnerin für Medienvertreter
Luica Mak
Alibaba Group
+44 790 547 1332
luica.mak@alibaba-inc.com

Roger Zhang
Alibaba Group
+1 917 558 6457
roger.zhang@alibaba-inc.com

Gabbie Fu
Alibaba Group
+86 15601804303
funi.fn@alibaba-inc.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.