Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    27.402,05
    +55,17 (+0,20%)
     
  • Dow Jones 30

    33.965,33
    -127,63 (-0,37%)
     
  • BTC-EUR

    21.802,23
    +29,36 (+0,13%)
     
  • CMC Crypto 200

    543,50
    -1,81 (-0,33%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.118,30
    +301,98 (+2,56%)
     
  • S&P 500

    4.162,19
    +42,98 (+1,04%)
     

Ali Banat, Gründer von Muslims Around The World, erhält den TRT World Citizen Award in Anerkennung seines Lebensbeitrags zur Gesellschaft

TRT World veranstaltete am 25. November in Istanbul seine jährliche World Citizen Awards-Zeremonie, um Menschen zu ehren, die einen großen Beitrag zur Gesellschaft geleistet haben. Ali Banat erhielt den Preis für sein Lebenswerk, weil er nach einer Krebsdiagnose sein Vermögen für wohltätige Zwecke gespendet und das MATW-Projekt gegründet hatte.

ISTANBUL, November 29, 2022--(BUSINESS WIRE)--Das ‚Muslims Around the World Project‘ (MATW-Projekt), eine Nichtregierungsorganisation der neuen Generation, die ein Erbe mit globaler Wirkung aufbaut, wurde von Ali Banat gegründet, der in jungen Jahren an Krebs verstarb. Um seinen Beitrag zu würdigen, hat TRT World Citizen Awards, eine Organisation, die Menschen ehrt, die einen großen Beitrag zur Gesellschaft leisten, Ali Banat den Preis für sein Lebenswerk verliehen. Mahmoud Ismail, Ali Banats Freund und Geschäftsführer des MATW-Projekts, nahm den Preis bei der Zeremonie in Istanbul am 25. November von TRT World, dem internationalen englischsprachigen Sender des türkischen Staatsrundfunks TRT, entgegen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221128005246/de/

CEO of MATW-Project Mahmoud Ismail and TRT Director General Prof. Zahid Sobacı (Photo: Business Wire)

Ali Banat war ein arabisch-australischer Geschäftsmann, der ein Sicherheits- und Elektrounternehmen besaß und 2018 nach seinem Kampf gegen den Krebs starb. Nach einer Krebsdiagnose im Oktober 2015 spendete Ali Banat sein gesamtes Vermögen für wohltätige Zwecke und gründete das MATW-Projekt.

Mahmoud Ismail äußerte sich zu der Auszeichnung wie folgt: „Wir haben Ali Banat verloren, aber sein Vermächtnis lebt weiter in dem, was er für die Welt und für wohltätige Zwecke getan hat. Sein MATW-Projekt mit Sitz in Australien setzt seine Arbeit mit einer starken Präsenz in vielen Ländern weltweit fort, insbesondere in Afrika. Wir möchten TRT World dafür danken, dass sie die Beiträge von MATW für die Welt anerkennen und unserem Gründer Ali Banat diese Auszeichnung verleihen."

In diesem Jahr wurden die TRT World Citizen Awards zum dritten Mal verliehen. An der Zeremonie nahmen zahlreiche internationale Persönlichkeiten aus verschiedenen Bereichen der Gesellschaft wie Politik, Wissenschaft, Kunst, Unterhaltung, humanitäre Hilfe und Wirtschaft teil.

Diese gemeinnützige Organisation pflegt das Vermächtnis von Ali Banat und trägt weltweit zu einem positiven Wandel bei. Mit seinen 774.000 Unterstützern in den sozialen Medien hat das MATW-Projekt mehr als 950 Wasserbrunnen in Afrika gebaut, um den Wassermangel zu beheben, mehr als 1.000 Waisenkinder unterstützt und das Leben von mehr als 3 Millionen Menschen berührt.

Das MATW-Projekt arbeitet auf 100%iger Spendenbasis, d.h. jeder gespendete Betrag kommt den Bedürftigen zugute, und leistet humanitäre Hilfe in Ländern wie Bangladesch, Pakistan, Palästina, Jemen, Syrien und Afghanistan. Es bietet auch Unterkünfte, Zugang zu Wasser, Bildung und Beratung in schwierigen Lebensverhältnissen.

Ismail schloss seine Rede mit der Erklärung, dass man die Wirkung der Spenden durch ein nachhaltiges Modell maximieren wolle: „Beim MATW-Projekt streben wir danach, gerechte und faire Lebensbedingungen zu schaffen, die mit der Menschenwürde vereinbar sind; inspiriert von unseren Werten Zuverlässigkeit, Effizienz, Nachhaltigkeit, Wirkung und Glaube. Ich hoffe, dass dieser Lifetime Achievement Award von TRT World für unseren Gründer Ali Banat dazu beitragen wird, die Aktivitäten des MATW-Projekts noch bekannter zu machen und mehr Menschen auf der ganzen Welt zu erreichen."

Besuchen Sie uns unter https://matwproject.org

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221128005246/de/

Contacts

Mac Ismail
mac.ismail@matwproject.org