Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 4 Minuten

Albanien: Tätlicher Angriff auf Oppositionsführer Berisha

Sali Berisha, Chef der oppositionellen albanischen Demokratischen Partei ist während einer regierungskritischen Demonstration nahe des Tagungsortes des Webstalkangipfels tätlich angegriffen worden.

Der 78-jährige Ex-Präsident und ehemalige Ministerpräsident hatte Hunderte Demonstranten angeführt, als ihn ein Mann aus der Menge heraus ins Gesicht schlug. Der Angreifer wurde sofort von Leibwächtern überwältigt, Berisha blutete im Gesicht. Wer der Angreifer war und was das Motiv war ist unklar.

Die Opposition protestierte gegen die angebliche Korruption von Ministerpräsident Edi Rama, den sie auch für die Lebenshaltungskostenkrise und den Exodus junger Albaner verantwortlich macht. In Albanien sind die Preise in dieses Jahr um mehr als 8 % gestiegen, insbesondere für Grundnahrungsmittel und Treibstoff nach dem russischen Einmarsch in der Ukraine.