Deutsche Märkte geschlossen

Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend im Plus - Warschau den dritten Tag schwach

PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen Osteuropas haben am Freitag mehrheitlich zugelegt. Verluste an den europäischen Leitbörsen und der Wall Street belasteten kaum. International wurden die sehr starken US-Arbeitsmarktdaten negativ aufgenommen, da sie die Sorgen vor raschen und deutlichen Zinsanhebungen in den USA größer werden ließen.

In Moskau ging es für den in US-Dollar notierten RTS-Index <RU000A0JPEB3> um 0,29 Prozent auf 1199,55 Punkte nach oben. Der tschechische Leitindex PX <XC0009698371> ging mit einem Plus von 0,21 Prozent auf 1330,07 Punkte aus dem Tag.

Die Aktien des Versorgers CEZ <CZ0005112300> sanken im PX um 1,3 Prozent. Die Papiere der ebenfalls schwer gewichteten Bank Erste Group <AT0000652011> gewannen hingegen 1,3 Prozent. Kofola gingen mit minus 0,7 Prozent ins Wochenende. Die Analysten von Erste Group verwiesen im Nachgang auf die am Donnerstag veröffentlichten Quartalszahlen des Softgetränkeherstellers auf erfreuliche Ergebnisse und eine fortgesetzt gute Nachfrage.

In Budapest rückte der Bux <XC0009655090> um 1,21 Prozent auf 41 304,36 Zähler vor. Unter den Standardwerten gewannen die Papiere der OTP Bank <HU0000061726> bei hohen Handelsumsätzen 1,3 Prozent. Die Papiere der Ölgesellschaft Mol <HU0000068952> stiegen um 1,6 Prozent.

Der Wig-20 <PL9999999375> in Warschau dagegen verlor 0,75 Prozent auf 1819,99 Punkte. Der marktbreite Wig gab um 0,65 Prozent auf 56 857,65 Zähler nach. Die vier umsatzstärksten Aktien am polnischen Aktienmarkt waren zum Wochenausklang PKN Orlen, die um 1,6 Prozent stiegen, Grupa Lotos <PLLOTOS00025> mit plus 7,0 Prozent und Dino Poland mit plus 2,6 Prozent. Auch Allegro zählten dazu, gaben aber um 3,7 Prozent nach.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.