Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 12 Minuten
  • DAX

    15.566,22
    -23,01 (-0,15%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.115,87
    -6,56 (-0,16%)
     
  • Dow Jones 30

    34.196,82
    +322,58 (+0,95%)
     
  • Gold

    1.782,40
    +5,70 (+0,32%)
     
  • EUR/USD

    1,1947
    +0,0013 (+0,11%)
     
  • BTC-EUR

    28.405,76
    +233,29 (+0,83%)
     
  • CMC Crypto 200

    811,61
    +24,99 (+3,18%)
     
  • Öl (Brent)

    72,86
    -0,44 (-0,60%)
     
  • MDAX

    34.433,23
    +89,39 (+0,26%)
     
  • TecDAX

    3.545,52
    +8,71 (+0,25%)
     
  • SDAX

    16.012,63
    +89,90 (+0,56%)
     
  • Nikkei 225

    29.066,18
    +190,95 (+0,66%)
     
  • FTSE 100

    7.115,93
    +5,96 (+0,08%)
     
  • CAC 40

    6.619,03
    -12,12 (-0,18%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.369,71
    +97,98 (+0,69%)
     

Aktien New York: Wall Street legt zum Wochenschluss weiter zu

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Erholung an der Wall Street hat sich am Freitag fortgesetzt. Der Dow Jones Industrial <US2605661048> stieg um 0,84 Prozent auf 34 371,93 Punkte. Auf Wochensicht deutet sich damit ein minimales Minus an. Sorgen um die Inflations- und Zinsentwicklung hatten den US-Leitindex insbesondere am Mittwoch zwischenzeitlich deutlich belastet.

Der marktbreite S&P 500 <US78378X1072> stieg am Freitag um 0,66 Prozent auf 4186,73 Zähler. Der technologielastige Nasdaq 100 <US6311011026> legte um 0,41 Prozent auf 13 549,65 Punkte zu.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.