Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 56 Minuten
  • DAX

    14.551,49
    +61,19 (+0,42%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.986,32
    +1,82 (+0,05%)
     
  • Dow Jones 30

    34.395,01
    -194,76 (-0,56%)
     
  • Gold

    1.812,00
    -3,20 (-0,18%)
     
  • EUR/USD

    1,0536
    +0,0008 (+0,07%)
     
  • BTC-EUR

    16.162,45
    -209,17 (-1,28%)
     
  • CMC Crypto 200

    404,26
    -1,89 (-0,47%)
     
  • Öl (Brent)

    81,69
    +0,47 (+0,58%)
     
  • MDAX

    26.307,12
    +352,41 (+1,36%)
     
  • TecDAX

    3.158,17
    +23,35 (+0,74%)
     
  • SDAX

    12.691,48
    +136,47 (+1,09%)
     
  • Nikkei 225

    27.777,90
    -448,18 (-1,59%)
     
  • FTSE 100

    7.545,37
    -13,12 (-0,17%)
     
  • CAC 40

    6.749,08
    -4,89 (-0,07%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.482,45
    +14,45 (+0,13%)
     

Aktien New York: Starker Oktober-Auftakt

NEW YORK (dpa-AFX) -Nach dem schlechtesten September seit zwei Jahrzehnten sind die US-Aktienmärkte mit deutlichen Gewinnen in die neue Börsenwoche und den Oktober gestartet. Nach der Bekanntgabe frischer US-Konjunkturdaten bauten die Leitindizes ihren anfänglichen Vorsprung noch aus. "Der Markt ist überverkauft, und die Stimmung ist extrem negativ, sodass es jederzeit zu einer Erholung kommen kann, sogar zu einer deutlichen, bemerkte Matt Maley, Chefmarktstratege bei Miller Tabak + Co.

Der Dow Jones Industrial US2605661048 stieg im frühen Handel um 2,09 Prozent auf 29 326,16 Punkte. Für den marktbreiten S&P 500 US78378X1072 ging es um 1,93 Prozent auf 3654,86 Zähler nach oben. Der Technologiewerte-Index Nasdaq 100 US6311011026 gewann 1,48 Prozent auf 11 133,10 Punkte.