Werbung
Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 44 Minuten
  • DAX

    18.515,73
    +108,66 (+0,59%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.913,32
    +15,88 (+0,32%)
     
  • Dow Jones 30

    40.415,44
    +127,91 (+0,32%)
     
  • Gold

    2.401,80
    +7,10 (+0,30%)
     
  • EUR/USD

    1,0883
    -0,0011 (-0,10%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.365,76
    -399,16 (-0,65%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.377,14
    -8,12 (-0,59%)
     
  • Öl (Brent)

    79,95
    +0,17 (+0,21%)
     
  • MDAX

    25.354,52
    -63,76 (-0,25%)
     
  • TecDAX

    3.333,01
    +11,89 (+0,36%)
     
  • SDAX

    14.450,28
    -60,30 (-0,42%)
     
  • Nikkei 225

    39.594,39
    -4,61 (-0,01%)
     
  • FTSE 100

    8.172,84
    -25,94 (-0,32%)
     
  • CAC 40

    7.607,84
    -14,18 (-0,19%)
     
  • Nasdaq Compositive

    18.007,57
    +280,63 (+1,58%)
     

Aktien New York Schluss: Versöhnlicher Wochenabschluss - Rally bei Tech-Werten

NEW YORK (dpa-AFX) -Die US-Aktienmärkte haben eine konsolidierungsgeprägte Woche mit deutlichen Aufschlägen abgeschlossen. Angeführt wurden die Kursgewinner von Technologiewerten. Zur Begründung hieß es, die Anleger hätten jüngste Zinsaussagen von US-Notenbankpräsident Jerome Powell einfach beiseite gewischt. Der oberste Währungshüter hatte gesagt, die Fed sei nicht völlig davon überzeugt, die Geldpolitik ausreichend gestrafft zu haben.

Der Dow Jones Industrial US2605661048 schloss mit einem Gewinn von 1,15 Prozent bei 34 283,10 Punkten und damit auf einem Sieben-Wochen-Hoch. Auch die Wochenbilanz war mit einem Plus von rund 0,7 Prozent positiv. Der marktbreite S&P 500 US78378X1072 stieg am Freitag um 1,56 Prozent auf 4415,24 Zähler. Der Nasdaq 100 US6311011026 gewann 2,25 Prozent auf 15 529,12 Punkte und erreichte den höchsten Stand seit mehr als zwei Monaten.