Deutsche Märkte geschlossen

Aktien New York Schluss: Tesla und Apple belasten zum Jahresstart

NEW YORK (dpa-AFX) -Negative Nachrichten von Tesla US88160R1014 und Apple US0378331005 haben in New York am ersten Handelstag des Jahres 2023 die Stimmung getrübt. So sank der technologielastige Nasdaq 100 US6311011026 am Dienstag um 0,70 Prozent auf 10 862,64 Zähler. Der Auswahlindex der Nasdaq-Börse hatte auch das vergangene Jahr deutlich schwächer abgeschlossen als die Standardwerte und knapp ein Drittel verloren.

Für den marktbreiten S&P 500 US78378X1072 ging es am Dienstag um 0,40 Prozent auf 3824,14 Punkte nach unten. Dem Leitindex Dow Jones Industrial US2605661048 rückte am Ende des Tages mit minus 0,03 Prozent auf 33 136,37 Punkte fast noch in den Plus-Bereich vor.